Abrunden (Fertigungsverfahren)

Abrunden ist ein Fertigungsverfahren bei dem eine Kante eines Werkstücks mit einer Abrundung versehen wird. Das dabei verwendete Werkzeug ist eine Kantenfräse oder eine Oberfräse, jeweils mit entsprechendem Fräser.

Eine alternative Kantenbearbeitung ist das Versehen einer Kante mit einer Fase.

Weblinks

Wiktionary Wiktionary: Abrundung – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abrunden — steht für: Abrunden (Fertigungsverfahren), das Versehen einer Werkstückkante mit einer Rundung eine arithmetische Operation, bei der eine Zahl in Stellenschreibweise durch eine Zahl mit einer geringeren Anzahl signifikanter Stellen ersetzt wird,… …   Deutsch Wikipedia

  • Dreherei — Universaldrehmaschine beim Bearbeiten von Aluminium Drehen ist ein zerspanendes Fertigungsverfahren für Metalle und Kunststoffe. Gedreht wird manuell auf einer Drehbank oder automatisiert auf einer Drehmaschine. Im Gegensatz zum Fräsen dreht sich …   Deutsch Wikipedia

  • Drehteil — Universaldrehmaschine beim Bearbeiten von Aluminium Drehen ist ein zerspanendes Fertigungsverfahren für Metalle und Kunststoffe. Gedreht wird manuell auf einer Drehbank oder automatisiert auf einer Drehmaschine. Im Gegensatz zum Fräsen dreht sich …   Deutsch Wikipedia

  • Drehen (Verfahren) — Dreher (DDR, 1982) …   Deutsch Wikipedia

  • Abfasen — Beispiel für eine Fase Die Fase ist eine abgeschrägte Fläche, die durch Bearbeiten einer Kante an einem Werkstück entsteht, z. B. durch Drehen, Fräsen oder Hobeln. Beim Abfasen werden die scharfen Kanten an Werkstücken, z. B. Bretter zur Wand und …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”