Mohamed Abutair

Mohammed Abutair (* 1973 in Jerusalem) ist ein Pilot und seit 2010 unabhängiger Kandidat für die Präsidentenwahl in Palästina, die für 2012 geplant ist.[1]

Inhaltsverzeichnis

Leben und Ausbildung

Mohamed Abutair wurde 1973 in Jerusalem geboren. Mit fünf Jahren zogen seine Eltern mit ihm nach Kalifornien. Dort begann er seine schulische Ausbildung; nach Beendigung der Highschool ging er nach Jordanien. Abutair blieb in der Region des Mittleren Ostens, um Geschichte und Lebensumstände kennenzulernen und seine schulische Ausbildung abzuschließen. Dabei beschäftigte er sich vor allem mit der arabischen Sprache. In dieser Zeit verfasste er Lyrik und auch Dramen, die zum Teil veröffentlicht wurden. Einnahmen aus dem Bücherverkauf nutzte er für Wohltätigkeitsprojekte zugunsten palästinensischer Kinder.

Abutair machte eine Ausbildung zum Piloten. 1991 zog er nach Deutschland, wo er sein Studium mit dem Master in Politic and Sience abschloss, während er als Pilot sein Geld verdiente. Gemäß seiner Kapitänszulassung ist er berechtigt, eine Vielzahl von Flugzeugen zu führen, u.a. B737-300. Er hat inzwischen über 7950 Stunden in 19 Jahren Flugerfahrung als Pilot.

Zurzeit lebt Mohamed Abutair in England, wo er außerdem noch ein Diplom in Business Management erwarb. Dort bereitet er seine Kandidatur für die Präsidentschaftswahlen im Jahre 2012 vor.

Politische Agenda

Ende der 1980er Jahre knüpfte Abutair im Rahmen seiner Kinderhilfsprojekte in Palästina erste Kontakte zur PLO. Schließlich wurde er aktives Mitglied und stieg zum Berater von Arafat auf, bis zu dessen Tod im November 2004. Er bereitete u.a. die Verhandlungen für den Oslo-Friedensprozess 1993 vor und vermittelte eine Reihe von Regierungsanfragen zwischen Palästina und den Nachbarstaaten, um die Unterstützung der palästinensischen Bürger sicherzustellen.

Einzelnachweise

  1. Change.org A Crash Course in Palestinian Presidential Politics

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Next Palestinian general election — Palestinian National Authority This article is part of the series: Politics and government of the Palestinian National Authority An …   Wikipedia

  • Palästinensische Autonomiebehörde — Die Palästinensische Autonomiebehörde (abgekürzt PNA oder PA) (arabisch ‏السلطة الوطنية الفلسطينية‎, DMG as Sulṭa al Waṭaniyya al Filasṭiniyya) ist eine quasistaatliche Einrichtung, die nominell Regierungsfunktionen in den Palästinensischen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”