S.H.I.T.
Filmdaten
Deutscher Titel S.H.I.T. – Die Highschool GmbH
Originaltitel Accepted
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 2006
Länge 90 Minuten
Altersfreigabe FSK o. A.
Stab
Regie Steve Pink
Drehbuch Adam Cooper, Bill Collage, Mark Perez
Produktion Tom Shadyac, Michael Bostick
Musik David Schommer
Kamera Matthew F. Leonetti
Schnitt Scott Hill
Besetzung

S.H.I.T. – Die Highschool GmbH ist ein Film der Universal Studios aus dem Jahre 2006 mit Justin Long in der Hauptrolle.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Der Film handelt von dem High-School-Absolventen Bartleby Gaines, der von allen Colleges, bei denen er sich bewarb, abgelehnt wurde. Daraufhin haben er und seine Freunde Sherman, Hands, Rory und Glen, die ebenfalls von keinem College angenommen wurden, mit Ausnahme von Sherman, welcher auf der Harmon University angenommen wurde, die Idee auf dem Papier ein eigenes College zu gründen, um ihre Eltern glücklich zu machen und bei den Freunden nicht als Versager dazustehen. So erstellen sie fiktive Aufnahmeschreiben und eine Internetseite. Damit ihre Eltern nicht merken, dass ihr College South Harmon Institute of Technology (daher S.H.I.T.) nicht existiert, pachten sie eine alte Psychiatrie. Nachdem hunderte weitere Studenten aufgenommen werden wollen, fühlen sie sich gezwungen den Collegebetrieb aufzunehmen. Dieser ist jedoch sehr eigenwilliger Art und von Freiwilligkeit bestimmt. Nach einer Anhörung beim Hochschulrat bekommt das College schließlich eine einjährige Probezeit.

Hintergrund

S.H.I.T. wurde unter anderem an der Chapman University und der Walter Reed Middle School in Kalifornien gedreht. Die Produktionskosten betrugen etwa 23 Millionen US-Dollar. Ein Großteil der Szenen wurde von den Darstellern improvisiert. Aufgrund des Namens der fiktiven Schule ist das Wort shit im Film 62 mal zu hören. S.H.I.T. feierte seine Premiere am 18. August 2006 und spielte in den Vereinigten Staaten rund 36 Millionen US-Dollar ein.

Der Soundtrack des Films besteht unter anderem aus Songs von The Hives, Pixies, Green Day, Weezer, Ramones, The Cure, Ryan Adams und The Chemical Brothers.

Auszeichnungen

Teen Choice Awards 2007

  • Nominierung in der Kategorie Breakout Male für Justin Long
  • Nominierung in der Kategorie Scream für Jonah Hill

Young Artist Awards 2007

  • Nominierung in der Kategorie Beste Nebendarstellerin für Hannah Marks

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • S.H.I.T. - Die Highschool GmbH — Filmdaten Deutscher Titel: S.H.I.T. – Die Highschool GmbH Originaltitel: Accepted Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 2006 Länge: 90 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • S.H.I.T. – Die Highschool GmbH — Filmdaten Deutscher Titel: S.H.I.T. – Die Highschool GmbH Originaltitel: Accepted Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 2006 Länge: 90 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • S.H.I.E.L.D. — Infobox comics organization imagesize= caption=Nick Fury and S.H.I.E.L.D. logo publisher=Marvel Comics debut= Strange Tales #135 (Aug. 1965) creators= Stan Lee and Jack Kirby type=Government intelligence agency business= organisation=… …   Wikipedia

  • H.I.T. (TV series) — Infobox Television show name = H.I.T caption = genre = Crime drama camera = picture format = audio format = runtime = creator = Kim Younghyun Park Sangyeon developer = producer = executive producer = starring = Ko Hyunjung Ha Jungwoo Kim Jungmin… …   Wikipedia

  • H.I.T. (soundtrack) — Infobox Album Name = H.I.T. Type = soundtrack Artist = Released = April 6, 2007 Recorded = Genre = K pop, R B Length = Language = Korean Label = Doremi Media Producer = Reviews = Last album = This album = Next album = H.I.T. is the name of a… …   Wikipedia

  • List of S.H.I.E.L.D. members — S.H.I.E.L.D. (Supreme Headquarters International, Espionage and Law enforcement Division, currently known as Strategic Hazard Intervention Espionage Logistics Directorate[1]) is a Marvel Comics fictional counterterrorism and intelligence agency.… …   Wikipedia

  • S.W.A.T — Tenafly Police Department SWAT Special Weapons and Tactics (SWAT oder S.W.A.T) ist eine Bezeichnung für taktische Spezialeinheiten innerhalb einer Behörde, deren Mitglieder für polizeiliche Sonderlagen ausgebildet und ausgerüstet sind. [1]… …   Deutsch Wikipedia

  • S.P.I.N. (Super-Power-Inhibiting Nanobots) Technology — or S.P.I.N. Tech is a fictional type of nanotechnology found in Marvel Comics. HistoryS.P.I.N. Tech was first mentioned in #3, when War Machine described it to cadet Komodo in a mission briefing. During the earlier Civil War, the pro registration …   Wikipedia

  • H.I.V.E. — Infobox comics organization imagesize= caption=The H.I.V.E. Mistress , artist George Pérez publisher=DC Comics debut= Action Comics #513 November (1980) creators=Marv Wolfman George Pérez type=Organized crime business= organisation=… …   Wikipedia

  • H.A.T.E. — The Highest Anti Terrorism Effort, better known by its acronym H.A.T.E., is one of two antagonistic organizations in Marvel Comic s , a series created by Warren Ellis. H.A.T.E. and its leader, Dirk Anger, are parodies of Marvel s S.H.I.E.L.D. and …   Wikipedia

  • T.h.i.n.g.s. — T.H.I.N.G.S. are small mechanical games made in 1987 and distributed through the late 1980s by Milton Bradley Company. The name itself is an acronym for Totally Hilarious Incredibly Neat Games of Skill.These games require no batteries with which… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”