Achsheim
Achsheim
Koordinaten: 48° 29′ N, 10° 49′ O48.479074410.8148743Koordinaten: 48° 28′ 45″ N, 10° 48′ 54″ O
Eingemeindung: 1. Juli 1972
Postleitzahl: 86462
Vorwahl: 08230

Achsheim ist ein Pfarrdorf und Ortsteil der Gemeinde Langweid am Lech im schwäbischen Landkreis Augsburg in Bayern, Deutschland.
Zur Gemarkung gehört auch noch der Weiler Eggelhof.

Durch Achsheim fließt die Schmutter.

Achsheim und Eggelhof gehörten zu den Ortsherrschaften des Domstifts Augsburg.

Achsheim mit seinem Ortsteil war eine selbstständige Gemeinde und wurde am 1. Juli 1972 im Zuge der Gebietsreform in Bayern in die Gemeinde Langweid am Lech eingemeindet.[1]

Die katholische Pfarrei Sankt Peter und Paul in Achsheim gehört zum Dekanat Meitingen im Bistum Augsburg. Zur Pfarrei gehört auch noch Eggelhof.

Die Kreisstraße A 15 führt von der Staatsstraße St 2033 bei Biberbach über Eggelhof, Achsheim und Gablingen nach Täfertingen, wo sie in die Staatsstraße St 2032 mündet.

Berühmte Persönlichkeiten

Einzelnachweise

  1. Wilhelm Volkert (Hrsg.): Handbuch der bayerischen Ämter, Gemeinden und Gerichte 1799–1980. C.H.Beck’sche Verlagsbuchhandlung, München 1983, ISBN 3-406-09669-7. Seite 424

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Langweid am Lech — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Zusamschneider — Die Ermordung Ulrich Zusemschneiders als Fresko in der Biberbacher Wallfahrtskirche Mahnmal, Gesamtansicht …   Deutsch Wikipedia

  • Zusemschneider — Die Ermordung Ulrich Zusemschneiders als Fresko in der Biberbacher Wallfahrtskirche Mahnmal, Gesamtansicht …   Deutsch Wikipedia

  • Langweid a.Lech — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Ulrich Zusemschneider — Die Ermordung Ulrich Zusemschneiders als Fresko in der Biberbacher Wallfahrtskirche …   Deutsch Wikipedia

  • Domstift Augsburg — Das Domstift Augsburg bestand bis zur Säkularisation in Bayern 1803 als ständische, nach innen souveräne Gebietskörperschaft mit ungefähr 15 000 Untertanen, die die Aufgaben des Domklerus am Augsburger Dom wahrnahm und weitere Ämter besetzte.… …   Deutsch Wikipedia

  • Langweid am Lech — Langweid am Lech …   Wikipédia en Français

  • Augsburger Verkehrsverbund — GmBH Basisinformationen Unternehmenssitz Augsburg Webpräsenz www.avv augsburg.de Bezugsjahr …   Deutsch Wikipedia

  • Sebastian Kuchenbaur — (* 23. Oktober 1936 in Achsheim, Landkreis Augsburg; † 10. April 2008 ebenda) war ein deutscher Politiker (CSU). Kuchenbaur besuchte die Volks und Berufsschule, machte eine Gehilfenprüfung in der Landwirtschaftlichen Lehre, besuchte die… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Orte in Stadt und Landkreis Augsburg — Die Liste der Orte in Stadt und Landkreis Augsburg listet die geographisch getrennten Orte (Ortsteile, Stadtteile, Dörfer, Weiler, Höfe, (Einzel )Häuser) und Wüstungen im Landkreis Augsburg und in der kreisfreien Großstadt Augsburg auf.[1][2]… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”