Abdessadki
Yacine Abdessadki
Spielerinformationen
Geburtstag 1. Januar 1981
Geburtsort NizzaFrankreich
Größe 175 cm
Position Mittelfeld
Vereine als Aktiver1
Jahre Verein Spiele (Tore)
1997–1998
1998–2005
2003
2005–2006
2006–2008
2008–
Sporting Toulon
Racing Straßburg
Grenoble Foot 38 (Leihe)
FC Toulouse
Racing Straßburg
SC Freiburg

69 (6)
18 (1)
9 (0)
67 (6)
17 (3)
Nationalmannschaft
2004– Marokko 5 (1)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 15. Dezember 2008

Yacine Abdessadki (* 1. Januar 1981 in Nizza, Provence-Alpes-Côte d’Azur) ist ein in Frankreich geborener marokkanischer Fußballspieler.

Vereinskarriere

Abdessadki kam 17-jährig zu Racing Straßburg und gab am 2. Dezember 2000 sein Ligadebüt bei einem Auswärtsspiel gegen die AS Monaco. Auch nach dem Abstieg aus der Ligue 1 am Ende der Saison 2000/01 konnte sich Abdessadki noch nicht durchsetzen und kam nur auf sieben Einsätze in der Ligue 2, an deren Ende der Wiederaufstieg stand. In der Hinrunde der Saison 2002/03 blieb Abdessadki ohne Ligaeinsatz für Straßburg und wurde für die Rückrunde an den Zweitligisten Grenoble Foot 38 verliehen, wo er auf 18 Einsätze kam und sein erstes Ligator erzielen konnte. Seinen endgültigen Durchbruch bei Racing hatte er in der Saison 2004/05, als er zu 36 Einsätzen kam, dabei sechs Treffer erzielen und zudem den französischen Ligapokal gewinnen konnte. Für die folgende Spielzeit wechselte er zum FC Toulouse, kam dort aber nicht zurecht und kehrte nach einem halben Jahr zu Straßburg zurück. Am Ende der Saison stand der Abstieg in die Ligue 2, Abdessadki blieb dem Verein allerdings treu und erreichte den direkten Wiederaufstieg. 2008 folgte umgehend der neuerliche Abstieg aus der höchsten französischen Spielklasse.

Der offensive Mittelfeldspieler wechselte daraufhin für geschätzte 600.000 Euro zum deutschen Zweitligisten SC Freiburg.

Nationalmannschaft

Abdessadki gab sein Debüt in der A-Nationalmannschaft Marokkos im November 2004 gegen Burkina Faso. Seither kam er auf insgesamt fünf Einsätze, drei davon in der Qualifikation für die WM 2006. Für einen Afrika-Cup wurde er bislang nicht berücksichtigt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Yacine Abdessadki —  Yacine Abdessadki Spielerinformationen Geburtstag 1. Januar 1981 Geburtsort Nizza, Frankreich Größe 175 cm Position Mittelfeld …   Deutsch Wikipedia

  • Yacine Abdessadki — Pas d image ? Cliquez ici. Situation actuelle Club actuel …   Wikipédia en Français

  • Yacine Abdessadki — Nacimiento 1 de enero de 1981 (30 años) Niza, Francia Nacionalidad …   Wikipedia Español

  • Yacine Abdessadki — Football player infobox| playername= Yacine Abdessadki fullname = nickname = dateofbirth = birth date and age|1981|1|1 cityofbirth = Nice countryofbirth = France height = 175 cm currentclub = SC Freiburg clubnumber = 6 position = Midfielder… …   Wikipedia

  • Saison 2005-2006 du Toulouse FC — Toulouse Football Club 2005 2006 Généralités Président …   Wikipédia en Français

  • Saison 2006-2007 du Racing Club de Strasbourg — Généralités Président(s) Philippe Ginestet Entraîneur(s) Jean Pierre …   Wikipédia en Français

  • Saison 2008-2009 du RC Strasbourg — Président Philippe Ginestet Entraîneur(s) Jean Marc Furlan …   Wikipédia en Français

  • Saison 2008-2009 du Racing Club de Strasbourg — Saison 2008 2009 du RC Strasbourg Généralités Couleurs Bleu et blanc Président(s) Philippe Ginestet …   Wikipédia en Français

  • Ali Günes — Ali Mehmet Güneş (* 23. November 1978 in Donaueschingen) ist ein in Deutschland geborener türkischer Fußballspieler. Güneş kam 1996 zum SC Freiburg, zuvor hatte er in den Jugendabteilungen des FC 08 Villingen, des FV Donaueschingen und TuS… …   Deutsch Wikipedia

  • Ali Mehmet Günes — Ali Mehmet Güneş (* 23. November 1978 in Donaueschingen) ist ein in Deutschland geborener türkischer Fußballspieler. Güneş kam 1996 zum SC Freiburg, zuvor hatte er in den Jugendabteilungen des FC 08 Villingen, des FV Donaueschingen und TuS… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”