Addie Byrne
Addie Byrne Biathlon
Verband Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag 11. Oktober 1990
Karriere
Verein Mt. Itasca Biathlon
Trainer Vladimir Cervenka
Debüt im Europacup 2010
Status aktiv
Medaillenspiegel
JNAM-Medaillen 0 × Gold 2 × Silber 0 × Bronze
SJUSM-Medaillen 1 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
Nordamerikanische Junioren-MeisterschaftenVorlage:Medaillen_Wintersport/Wartung/unerkannt
Silber 2010 Fort Kent Sprint
Silber 2010 Fort Kent Verfolgung
US-Junioren-Sommerbiathlon-MeisterschaftenVorlage:Medaillen_Wintersport/Wartung/unerkannt
Gold 2009 Jericho Sprint
Bronze 2009 Jericho Verfolgung
Weltcup-Bilanz
letzte Änderung: 6. Februar 2011

Addie Byrne (* 11. Oktober 1990) ist eine US-amerikanische Biathletin.

Addie Byrne lebt in Bovey, startet für Mt. Itasca Biathlon und wird von Vladimir Cervenka trainiert. 2007 startete sie in Martell erstmals international bei den Junioren-Weltmeisterschaften und belegte die Plätze 68 im Einzel, 61 im Sprint und 14 mit der US-Staffel. Ein Jahr später wurde sie in Ruhpolding 56. im Einzel, 35. im Sprint, 55. der Verfolgung und erneut Staffel-14. Eine dritte Teilnehme erfolgte 2009 in Canmore, wo Byrne mit den Plätzen 14 im Einzel, sechs im Sprint, zehn in der Verfolgung und mit Grace Boutot sowie Hilary McNamee fünf im Staffelrennen sehr gute Ergebnisse erreichte. Bei den US-Sommermeisterschaften gewann Byrne den Titel der Juniorinnen im Sprint und wurde Dritte im Verfolgungsrennen. Die erste Teilnahme in Frauenrennen erfolgte 2010 im IBU-Cup in Nové Město na Moravě, wo sie 45. in ihrem ersten Einzel wurde. Nach dem Wechsel von der Jugend zu den Junioren wurden die Junioren-Weltmeisterschaften 2010 in Torsby weniger erfolgreich. Im Einzel wurde die US-Amerikanerin 48., 46. im Sprint sowie 47. im Verfolgungsrennen. Bei den US-Meisterschaften 2010 in Fort Kent verpasste sie als Fünftplatzierte im Massenstart als Fünfte nur knapp eine Medaille. Bei den Nordamerikameisterschaften des Jahres startete sie zunächst in Sprint und Verfolgung bei den Juniorinnen und wurde jeweils hinter Boutot Zweite. Im Massenstartrennen trat sie bei den Frauen an, beendete aber das Rennen nicht.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Byrne — ist der Familienname folgender Personen: Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A Addie Byr …   Deutsch Wikipedia

  • Biathlon-Weltmeisterschaften 2009/Ergebnisse — Diese Seite gehört zum Artikel Biathlon Weltmeisterschaften 2009. Inhaltsverzeichnis 1 Männer 1.1 Sprint 10 km 1.2 Verfolgung 12,5 km 1.3 Einzel 20 km …   Deutsch Wikipedia

  • Nordamerikanische Meisterschaften im Biathlon 2010 — Die Nordamerikanische Meisterschaften im Biathlon 2010 wurden vom 17. bis 21. März des Jahres im US amerikanischen Fort Kent ausgetragen. Es waren zugleich die US amerikanischen Meisterschaften und das Finale des Biathlon NorAm Cups 2009/2010.… …   Deutsch Wikipedia

  • US-amerikanische Meisterschaften im Rollski-Biathlon 2009 — Die US amerikanische Meisterschaften im Rollski Biathlon 2009 wurden am 8. und 9. August des Jahres in Jericho ausgetragen. Es fanden je ein Sprint und ein Verfolgungsrennen für Männer und Frauen statt. Meisterschaften im Sommerbiathlon… …   Deutsch Wikipedia

  • Nordamerikanische Meisterschaften im Sommerbiathlon 2009 — Die Nordamerikanische Meisterschaften im Sommerbiathlon 2009 fanden am 8. und 9. August des Jahres in Jericho statt. An den Rennen der Männer und der Frauen nahmen nur Starter aus den USA teil, bei den Rennen der Junioren und bei der Jugend… …   Deutsch Wikipedia

  • Grace Boutot — Verband Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten …   Deutsch Wikipedia

  • Hilary McNamee — Verband Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten …   Deutsch Wikipedia

  • US-amerikanische Meisterschaften im Biathlon 2010 — Die US amerikanische Meisterschaften im Biathlon 2010 wurden vom 17. bis 21. März des Jahres im US amerikanischen Fort Kent ausgetragen. Es waren zugleich die Nordamerikanische Meisterschaften im Biathlon 2010 und das Finale des Biathlon NorAm… …   Deutsch Wikipedia

  • As the World Turns — The final ATWT title card used from June 22, 2009 to September 17, 2010 Genre Soap opera Created by …   Wikipedia

  • Excalibor - Das Schwert des Königs — Filmdaten Deutscher Titel: Excalibur Originaltitel: Excalibur Produktionsland: USA, Großbritannien Erscheinungsjahr: 1981 Länge: 135 Minuten Originalsprache …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”