Adrianus Broekman

Adrianus Broekman, mit vollem Namen Adrianus Johannes Broekman (* 7. Juli 1724 in Rotterdam; † 28. November 1800 in Amsterdam) war von 1778 bis 1800 der dritte alt-katholische Bischof von Haarlem.

Nach dem Besuch des Priesterseminars in Amersfoort ab 1736 und seiner Priesterweihe am 28. Juli 1749 war er bis 1752 Pfarrer in Amsterdam, danach in Culemborg und von 1765 bis 1771/72 in Amersfoort, von 1765 bis 1778 auch Präsident des dortigen Priesterseminars. Er wurde am 1. März 1778 zum Bischof von Haarlem gewählt und am 21. Juni 1778 durch Erzbischof Gualtherus Michael van Nieuwenhuizen zum Bischof geweiht. Zugleich nahm er das Pfarramt an der Kirche St. Anna in Amsterdam wahr.

Literatur

  • John Mason Neale: A History of the So-Called Jansenist Church of Holland. Oxford 1858.
  • Old Catholic Church of the Netherlands, Utrecht Archives (Hrsg.): Gallicanism And Ultramontanism In Catholic Europe In The 18th Century. Foreign Correspondence And Other Documents From The Archive Of The Jansenist Archbishops Of Utrecht, 1723–1808 on microfiche. Utrecht / Amsterdam 2003.
  • Dick J. Schoon: Van bisschoppelijke Cleresie tot Oud-Katholieke Kerk. Bijdrage tot de geschiedenis van het katholicisme in Nederland in de 19de eeuw. Valkhof Pers, Nijmegen 2004, ISBN 90-5625-165-1, S. 737.


Vorgänger Amt Nachfolger
Johannes van Stiphout Bischof von Haarlem
1778-1800
Johannes Nieuwenhuis

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Bischöfe von Haarlem — Die folgenden Personen waren Bischöfe von Haarlem (Niederlande): Nicolaas van Nieuwland (1561–1569) Godfried van Mierlo (1570–1578) Inhaltsverzeichnis 1 Römisch Katholische Bischöfe 2 Alt katholische Bischöfe 3 Siehe auch …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes Nieuwenhuis — (getauft 5. November 1739 in Amsterdam; † 14. Januar 1810 Amsterdam; auch Nieuwenhuijs oder Nieuwenhuys) war der vierte altkatholische Bischof von Haarlem. Leben Johannes Nieuwenhuis wuchs in Amsterdam auf. Er wurde am 27. März 1766 zum Priester… …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes van Stiphout — Johannes van Stiphout, manchmal auch Johannes Stiphout genannt († 16. Dezember 1777) war von 1745 bis 1777 der zweite alt katholische Bischof von Haarlem. Er war zunächst Pfarrer in Amsterdam und wurde am 11. Juli 1745 von Erzbischof Petrus… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste Rotterdamer Persönlichkeiten — Die folgende Liste enthält Personen, die in Rotterdam geboren wurden sowie solche, die zeitweise dort gelebt und gewirkt haben, jeweils chronologisch aufgelistet nach dem Geburtsjahr. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.… …   Deutsch Wikipedia

  • Епархия Харлема (старокатолическая) — Епархия Харлема Оudkatholieke Bisdom Haarlem латинский Главный город Харлем Страна …   Википедия

  • Eisschnelllaufweltmeisterschaften der Frauen (Allround) — Oscar Mathisen – erfolgreichster Mann der Weltmeisterschaft Die Liste der Eisschnelllauf Mehrkampfweltmeisterschaften listet alle Sieger sowie die Zweit und Drittplatzierten bei den Weltmeisterschaften im Mehrkampf auf.[1] Seit 1893 werden, für… …   Deutsch Wikipedia

  • Eisschnelllaufweltmeisterschaften der Männer (Allround) — Oscar Mathisen – erfolgreichster Mann der Weltmeisterschaft Die Liste der Eisschnelllauf Mehrkampfweltmeisterschaften listet alle Sieger sowie die Zweit und Drittplatzierten bei den Weltmeisterschaften im Mehrkampf auf.[1] Seit 1893 werden, für… …   Deutsch Wikipedia

  • Constantijn Huygens — (* 4. September 1596 in Den Haag; † 28. März 1687 ebenda) war ein Dichter aus den Niederlanden. 1627 heiratete er Suzanna van Baerle. Aus dieser Ehe gingen fünf Kinder hervor. Eines dieser Kinder war Christiaan Huygens. Constan …   Deutsch Wikipedia

  • Konstantijn Huygens — Constantijn Huygens (* 4. September 1596 in Den Haag; † 28. März 1687 ebenda) war ein Dichter aus den Niederlanden. Er war der Vater von Christiaan Huygens. Constantijn Huygens (Niederländische Banknote, 1955) Huygens schrieb viele witzige und,… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste bekannter Eisschnellläufer — Die Liste bekannter Eisschnellläufer umfasst Eisschnellläufer, die erfolgreich an internationalen (Olympische Spiele, Weltmeisterschaften, Kontinentalmeisterschaften oder dem Weltcup) und nationalen Wettbewerben (Meisterschaften) teilgenommen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”