Agnus (Titularbistum)

Agnus (ital.: Agno) ist ein Titularbistum der römisch-katholischen Kirche.

Es geht zurück auf einen untergegangenen Bischofssitz in der gleichnamigen antiken Stadt, die in der römischen Provinz Aegyptus lag. Der Bischofssitz war der Kirchenprovinz Alexandria zugeordnet.

Titularbischöfe von Agnus
Nr. Name Amt von bis
1 Thomas John Feeney SJ Apostolischer Vikar der Karolinen und Marshallinseln (Pazifische Inseln) 1951 9. September 1955
2 Paul Nguyên Van Binh Apostolischer Vikar von Cân Tho (Vietnam) 20. September 1955 24. November 1960
3 Michel-Louis Vial Koadjutorbischof von Nevers (Frankreich) 8. Februar 1961 17. Dezember 1963

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Agnus — (lat. für Lamm) bezeichnet Agnus Dei (lat. Lamm Gottes), eine Darstellung von Jesus Christus Agnus (Stadt), eine antike Stadt, die in der römischen Provinz Aegyptus lag Agnus (Titularbistum), ein Titularbistum der römisch katholischen Kirche, das …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Titularbistümer — Diese Liste der Titularbistümer der römisch katholischen Kirche listet in alphabetischer Reihenfolge alle erloschenen Bistümer und Erzbistümer (EB), denen dem Titel nach ein Titularbischof vorsteht. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”