Stathmopoda
Stathmopoda
Stathmopoda pedella

Stathmopoda pedella

Systematik
Klasse: Insekten (Insecta)
Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera)
Überfamilie: Gelechioidea
Familie: Stathmopodidae
Gattung: Stathmopoda
Wissenschaftlicher Name
Stathmopoda
Herrich-Schäffer, 1853

Die Stathmopoda sind eine Gattung von Schmetterlingen aus der Familie der Stathmopodidae.

Inhaltsverzeichnis

Merkmale

Der Kopf ist glatt beschuppt. Die Fühler sind etwa 3/4 so lang wie die Vorderflügel und bei den Männchen bewimpert. Die Labialpalpen sind zylindrisch und gestreckt, das dritte Segment ist stark nach oben gebogen. Die Vorderflügel sind schmal lanzettlich und zum Apex hin zugespitzt. Sie haben häufig eine gelbliche oder bräunliche Zeichnung. Die Hinterflügel sind sehr schmal und gerade.

Bei den Genitalien der Männchen sind Uncus und Gnathos gleich groß. Das Tegumen ist gekrümmt. Die Valven haben einen verdickten Rand, der Cucullus ist kurz und abgerundet. Der Sacculus ist entweder gut oder nur schwach ausgebildet. Das Vinculum ist abgerundet, der Saccus fehlt. Der Aedeagus ist zylindrisch oder distal zugespitzt. Cornuti sind entweder vorhanden oder fehlen.

Bei den Genitalien der Weibchen sind die Apophyses anteriores etwa 1/2 bis 2/3 so lang wie die Apophyses posteriores. Das Antrum ist breit und becher- oder trichterförmig. Der Ductus bursae ist ziemlich breit und häufig runzlig. Corpus bursae mit ein oder zwei Signa. Der Ductus seminalis ist normalerweise lang und schlank und hat häufig verschiedenförmige Erweiterungen. Die Übergangsregion zwischen Ductus seminalis und Corpus bursae ist mit variablen Zähnen oder Nadeln versehen.[1]

Verbreitung

Die Arten der Gattung sind weltweit verbreitet und kommen hauptsächlich in tropischen und subtropischen Gebieten vor. Verbreitungsschwerpunkt ist die Orientalis.[1]

Biologie

Die Biologie ist nur bei wenige Arten bekannt. Demnach leben die Raupen hauptsächlich in trockenen Blüten, Früchten und Blättern verschiedener Pflanzen.[1]

Systematik

Die Typusart der Gattung ist Stathmopoda pedella. In Europa ist die Gattung Stathmopoda nur mit einer Art vertreten:[2]

Nichteuropäische Arten:

Aus der Literatur sind für die Gattung folgende Synonyme bekannt:[1]

  • Boocara Butler, 1880
  • Placostola Meyrick, 1887
  • Erineda Busck, 1909
  • Agrioscelis Meyrick, 1913
  • Kakiuoria Nagano, 1916

Quellen

Einzelnachweise

  1. a b c d J. C. Koster, S. Yu. Sinev: Momphidae, Batrachedridae, Stathmopodidae, Agonoxenidae, Cosmopterigidae, Chrysopeleiidae. In: P. Huemer, O. Karsholt, L. Lyneborg (Hrsg.): Microlepidoptera of Europe. 1 Auflage. Band 5, Apollo Books, Stenstrup 2003, ISBN 87-88757-66-8, S. 61. 
  2. unbekannt bei Fauna Europaea. Abgerufen am 19. August 2011

Weblinks

 Commons: Stathmopoda – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Stathmopoda pedella — Systematik Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Stathmopoda auriferella — Systematik Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera) Familie: Stathmopodidae Gattung …   Deutsch Wikipedia

  • Stathmopoda auriferella — Scientific classification Kingdom: Animalia Phylum: Arthropoda Class: Insect …   Wikipedia

  • Stathmopodidae — Stathmopoda pedella Systematik Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Tortilia — Systematik Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera) Überfamilie: Gelechioidea Familie …   Deutsch Wikipedia

  • Oecophoridae — Concealer moths Adult of unidentified Oecophorinae species, Aranda (Australia) Scientific classification Kingdom …   Wikipedia

  • Моли — или молевые (Tineina). В этой статье содержатся: I. Общие сведения о М.; II. Вредные М. домашние, зерновые и меры борьбы с ними; III. Вредные М. полевые, огородные и садовые и борьба с ними. IV. Вредные М. лесные; V. Литература предмета. I. Общие …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • Tortilia charadritis — Systematik Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera) Familie: Stathmopodidae Gattung …   Deutsch Wikipedia

  • БИСТРИФЛУРОН — (DBI 3204 ) C16H7ClF8N2O2 М.м. 396,68 Инсектицид, N [3,5 Бис (трифторметид) 2 хлорфенил] N (2,6 дифторбензоил) мочевина (Dongbu Hannong ). Белый порошок, т. пл. 172 175°С. Давление пара 2,7·10 6 мПа (2,02·10 10 мм рт. ст.). Растворимость (25°С, в …   Пестициды и регуляторы роста растений

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”