Akçabelen

Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/Landkreis

Akçabelen
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Akçabelen (Türkei)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Provinz (il): Konya
Landkreis (ilçe): Beyşehir
Koordinaten: 37° 29′ N, 31° 29′ O37.48194444444431.4880555555561200Koordinaten: 37° 28′ 55″ N, 31° 29′ 17″ O
Höhe: 1.200 m
Einwohner: 1.389[1] (2010)
Telefonvorwahl: (+90) 332
Postleitzahl: 42700
Kfz-Kennzeichen: 42
Struktur und Verwaltung (Stand: 2011)
Bürgermeister: Hasan Sayın (MHP)
Webpräsenz:
Landkreis Akçabelen
Einwohner: 70.397[2] (2010)
Fläche: 2.116 km²
Bevölkerungsdichte: 33 Einwohner je km²
Kaymakam: Cumali Atilla
Webpräsenz (Kaymakam):

Akçabelen ist eine Ortschaft in der Türkei, welche zur Provinz Konya gehört. Die Ortschaft hat ungefähr 4000 Einwohner und hieß zunächst Çepni und später Çetmi. Den heutigen Namen erhielt die Ortschaft 1973. Die MHP stellt zur Zeit den Bürgermeister. Akçabelen hat den Status einer Belediye und gehört seit 1964 zum Landkreis Beyşehir.

Da viele Einwohner im Ausland leben, befinden sich die meisten Menschen im Sommer dort zur Urlaubszeit.

Im Jahr 2010 wurde vom Bürgermeister die Fußballmannschaft "Akcabelenspor" neu gegründet. Zur Gründung wurde ein Hallenstadion gebaut.

Einzelnachweise

  1. Türkisches Institut für Statistik, abgerufen 11. August 2011
  2. Türkisches Institut für Statistik, abgerufen 11. August 2011



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Akcabelen — ist eine Ortschaft in der Türkei, welche zu Konya gehört. Das Dorf hat ca.4000 Einwohner. Die nächste Stadt liegt 45 km weiter weg und heißt Beysehir. Weblink Akcabelen 37.481931.4887Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”