Albany Creek (Ort)
Albany Creek
Albany Creek Queensland.gjm.JPG
Albany Creek Road
Staat: Australien Australien
Bundesstaat: Flag of Queensland.svg Queensland
Koordinaten: 27° 21′ S, 152° 59′ O-27.35152.975Koordinaten: 27° 21′ S, 152° 59′ O
Fläche: 9,9 km²
 
Einwohner: 15.942 (2006) [1]
Bevölkerungsdichte: 1.610 Einwohner je km²
 
Zeitzone: AEST (UTC+10)
Postleitzahl: 4035
LGA: Moreton Bay Region
Albany Creek (Australien)
Albany Creek
Albany Creek

Albany Creek ist ein Vorort der australischen Metropole Brisbane im australischen Bundesstaat Queensland mit 15.942 Einwohnern.[1] Die Postleitzahl ist 4035.

Albany Creek besitzt eine staatliche High School sowie zwei staatliche Primary Schools. Die Stadt besitzt ein Einkaufszentrum, Fastfood-Restaurants und eine Bibliothek.

Das australische Pop-Duo The Veronicas ist in Albany Creek aufgewachsen.

Geschichte

Der Vorort Albany Creek wurde ursprünglich an der Kreuzung von zweier Aborigines-Straßen gegründet. Die Hauptstraße war die Hauptverbindungsstrecke in den Norden von Brisbane und heute noch als Old Northern Road bekannt. Die zweite Straße verband die Old Northern Road mit dem Little Cabbage Tree Creek in Aspley und weiter nach Downfall Creek in Chermside. Heute verläuft dieser Weg entlang der Albany Creek Road und Gympie Road.

Albany Creek war ursprünglich unter der Bezeichnung Chinaman's Creek bekannt, bevor es 1888 seinen heutigen Namen erhielt.

Einzelnachweise

  1. a b Australian Bureau of Statistics (25. Oktober 2007): Albany Creek (Statistical Local Area) (Englisch). 2006 Census QuickStats. Abgerufen am 13. Februar 2011.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Albany Creek — unterscheidet: ein Fluss im US Bundesstaat Michigan, siehe Albany Creek (Fluss) ein Vorort von Brisbane in Australien, siehe Albany Creek (Ort) Siehe auch: Albany Albany Brook …   Deutsch Wikipedia

  • Albany (Neuseeland) — Albany …   Deutsch Wikipedia

  • Cree — Verbreitungsgebiet der Cree Gruppen in Kanada (nach einer Vorlage der Brock University Map Library) Die Cree (englisch, auch Kri, französisch: Les Cris) sind ein Indianervolk Nordamerikas. Ihr Stammesgebiet erstreckt sich von den Rocky Mountains… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der IATA-Codes/Y — IATA Codes aller größeren internationalen Flughäfen. IATA Codes   A B C D E F G H I J …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Denkmäler im National Register of Historic Places im Ulster County — Lage des Ulster County in New York  Karte mit allen Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • AFY — Diese Teilliste führt alle IATA Flughafen Codes auf, die mit „A“ beginnen, und enthält Informationen zu den bezeichneten Verkehrsknotenpunkten. IATA Codes   A B C D E F G H I …   Deutsch Wikipedia

  • AGQ — Diese Teilliste führt alle IATA Flughafen Codes auf, die mit „A“ beginnen, und enthält Informationen zu den bezeichneten Verkehrsknotenpunkten. IATA Codes   A B C D E F G H I …   Deutsch Wikipedia

  • AGX — Diese Teilliste führt alle IATA Flughafen Codes auf, die mit „A“ beginnen, und enthält Informationen zu den bezeichneten Verkehrsknotenpunkten. IATA Codes   A B C D E F G H I …   Deutsch Wikipedia

  • AGY — Diese Teilliste führt alle IATA Flughafen Codes auf, die mit „A“ beginnen, und enthält Informationen zu den bezeichneten Verkehrsknotenpunkten. IATA Codes   A B C D E F G H I …   Deutsch Wikipedia

  • AHQ — Diese Teilliste führt alle IATA Flughafen Codes auf, die mit „A“ beginnen, und enthält Informationen zu den bezeichneten Verkehrsknotenpunkten. IATA Codes   A B C D E F G H I …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”