Albrecht Kohlsdorf

Albrecht Kohlsdorf (* 1953) ist ein deutscher Kommunalpolitiker (CDU).

Kohlsdorf lebt in Pobershau, wo er bis 1989 als Bürgermeister amtierte.[1] Vom 7. Juni 1990 bis zum 31. Juli 1994 war er Landrat des Landkreises Marienberg. Anschließend war er für zwei Amtszeiten bis zum 31. Juli 2008 Landrat des infolge der Kreisreform 1994 neugebildeten Mittleren Erzgebirgskreises. Bei der 2008 erstmals durchgeführten Wahl eines Landrats des bei Kreisreform 2008 neugeschaffenen Erzgebirgskreises verzichtete er auf eine Kandidatur.

Von der regionalen Tageszeitung Freie Presse wurde 2008 spekuliert, dass der Verzicht auf eine Kandidatur von der erzgebirgischen CDU erreicht wurde, indem Kohlsdorf die Geschäftsführung einer neuzugründenden kommunalen Krankenhaus-Holding angetragen wurde.[2][3] Der Posten wurde ihm ohne öffentliche Ausschreibung durch den Kreistag des Erzgebirgskreises übertragen.[4]

Einzelnachweise

  1. Wessis im Osten, Etappe Vier: „Ach, Sie sind die Wanderer?“
  2. Ämterkungel: Klinikposten statt Kandidatur? – Landrat Kohlsdorf schluckt Beruhigungspille und soll Geschäftsführer der neuen Krankenhaus-Holding werden.
  3. Kreistag will Krankenhaus-Holding mit Kohlsdorf an der Spitze zustimmen – Ausschreibung des Geschäftsführer-Postens ist laut Regierungspräsidium nicht zwingend erforderlich.
  4. Teurer Irrtum: Ex-Landrat muss um 200.000 Euro bangen.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kohlsdorf — bezeichnet: Kohlsdorf (Beeskow), einen Stadtteil der Stadt Beeskow (Brandenburg) Kohlsdorf (Freital), eine Siedlung im Ortsteil Wurgwitz der Großen Kreisstadt Freital (Sachsen) Kohlsdorf (Zülz) (poln. Kolnowice), Stadtteil von Zülz (poln. Biała) …   Deutsch Wikipedia

  • Kreis Marienberg — Landkreisdaten von 1990 bis 1994 Bundesland: Sachsen Regierungsbezirk Chemnitz Verwaltungssitz Marienberg Fläche 433,87 km …   Deutsch Wikipedia

  • Udo Hertwich — (* 4. Juli 1944) ist ein deutscher Politiker (CDU). Vor seiner politischen Karriere arbeitete der in Lugau wohnhafte Hertwich als Sportlehrer. Vom 6. Juni 1990 bis zum 31. Juli 2008 war er Landrat des Landkreises Stollberg. Bezüglich seiner… …   Deutsch Wikipedia

  • Mittlerer Erzgebirgskreis — Lage des ehemaligen Mittleren Erzgebirgskreises in Sachsen …   Deutsch Wikipedia

  • Pobershau — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Средние Рудные Горы (район Германии) — Средние Рудные Горы Mittlerer Erzgebirgskreis Герб …   Википедия

  • Средние Рудные Горы — Mittlerer Erzgebirgskreis Герб …   Википедия

  • Landkreis Marienberg — Wappen Deutschlandkarte Hilfe zu Karten …   Deutsch Wikipedia

  • St. Elisabeth (Königs Wusterhausen) — 52.294786413.6288029 Koordinaten: 52° 17′ 41″ N, 13° 37′ 44″ O …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”