Juan Manuel Alcaraz Tornel

Juan Manuel Alcaraz Tornel (* 24. Juni 1886 in Chimalhuacán de Atenco) war ein mexikanischer Botschafter.

Inhaltsverzeichnis

Leben

1916 enthob Venustiano Carranza das gesamte Botschaftspersonal seiner Ämter, da es die Regierung von Victoriano Huerta unterstützt hätte. Juan Manuel Alcaraz Tornel und Domingo Nájera de Pindter waren bis 1918 Geschäftsträger in der Botschaft von Peru.

1918 verhandelte Juan Manuel Alcaraz Tornel in Peru.[1]

Bis 1934 war Juan Manuel Alcaraz Tornel als Konsul 2. Klasse in Frankfurt am Main akkreditiert. Ab 19. Januar 1934 war Juan Manuel Alcaraz Tornel am mexikanischen Konsulat in Salt Lake City, Utah akkreditiert.[2]

Veröffentlichungen

  • Juan Manuel Alcaraz Tornel, Informe que rinde el Encargado de Negocios ad-ínterim de los 1918
Vorgänger Amt Nachfolger
Fernando Cuén mexikanischer Botschafter in Bogota[3]
21. August 1914 bis 1. Juni 1918
Gerzayn Ugarte
Manuel Méndez Palacios mexikanischer Botschafter in Lima[4]
8. Mai 1917 bis 12. April 1919
Alfonso M. Siller
Juan Manuel Álvarez del Castillo exikanischer Botschafter in Santo Domingo[5]
31. Mai 1937 bis 1. Januar 1940
José Rubén Romero González
José Rubén Romero González mexikanischer Botschafter in Port Au'Prince[6]
3. März 1943 bis 1. Oktober 1943
Francisco Vázquez Treserra
Vorgänger Amt Nachfolger
Víctor Alfonso Maldonado Morato mexikanischer Botschafter in La Paz[7]
9. Mai 1949 bis
José Calvillo Treviño
Jorge de la Vega Caso mexikanischer Botschafter in Belgrad[8]
12. August 1954 bis 15. September 1955
Federico Amaya Rodríguez
Lamberto H. Obregón Serrano mexikanischer Botschafter in Warschau
15. September 1955 bis 28. August 1958
Salvador Alva Cejudo

Einzelnachweise

  1. Miguel Angel Peral, Diccionario biográfico mexicano, Volume 1, Editorial P.A.C., 1944
  2. Memoria de la Secretaría de Relaciones Exteriores, Mexico. Secretaría de Relaciones Exteriores - 1934
  3. http://www.sre.gob.mx/acervo/embcolombia.htm
  4. http://www.sre.gob.mx/Acervo/embperu.htm
  5. http://www.sre.gob.mx/acervo/embrepublicadominicana.htm
  6. http://www.sre.gob.mx/acervo/embhaiti.htm
  7. http://www.sre.gob.mx/Acervo/embbolivia.htm
  8. http://www.sre.gob.mx/acervo/embserbiaymontenegro.htm

Verweise



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Juan Manuel Álvarez del Castillo — (* 14. November 1891 in Guadalajara, Jalisco) war ein mexikanischer Botschafter. Leben Er war von 1916 bis 1917 Mitglied der Verfassungsgebenden Versammlung. Er war gewählter Abgeordneter in der 27. und 28. Legislaturperiode [1] Vorgänger Amt …   Deutsch Wikipedia

  • Alcaraz — bezeichnet: eine Gemeinde in der Provinz Albacete, Spanien, siehe Alcaraz (Albacete) Alcaraz ist der Familienname folgender Personen: Antolín Alcaraz (* 1982), paraguayischer Fußballspieler Arturo Alcaraz (* 1916), philippinischer Vulkanologe… …   Deutsch Wikipedia

  • Adolfo Mújica y Sáyago — (* 2. August 1860) war ein mexikanischer Botschafter. Leben Die Eltern von Adolfo Mújica y Sáyago waren Adelaida Sayago y Méndez und Manuel Antonio Mujica y Sánchez Navarrete. Adolfo Mújica y Sáyago heiratete Guadalupe Diez de Bonilla y… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der mexikanischen Botschafter in Polen — Die Botschaft befindet sich in der Staroscinska 1 B, Apt. 4 5 Ernennung Akkreditierung Name Bemerkungen ernannt von akkreditiert bei der Regierung Posten verlassen 1930 Rodolfo Nervo Pascual Ortiz Rubio Ignacy Moscicki 1932 …   Deutsch Wikipedia

  • Lamberto H. Obregón Serrano — (* 1900 ) war ein mexikanischer Botschafter. Leben Seine Mutter war Amelia Serrano Barbeytia, eine Schwester von Francisco Roque Serrano Barbeytia [wp 1] und sein Vater war Lamberto Obregón Salido, der älteste Bruder von Álvaro Obregón. 1928,… …   Deutsch Wikipedia

  • Salvador Alva Cejudo — (* 1911; † 12. August 1965 in Tegucigalpa) war ein mexikanischer Botschafter. Leben 1930 war Salvador Alva Cejudo Escribiente de Segunda Especial, Schreibkraft zweiter Klasse, abgeordnet an das Konsulat in New Orleans. 1938 bis 1952 residierte… …   Deutsch Wikipedia

  • Misión Permanente de México en Serbia — La misión permanente de México en Serbia es la embajada de los Estados Unidos Mexicanos ante la República de Serbia, y tiene su sede oficial en la ciudad de Belgrado. La embajada tiene como demarcación oficial la totalidad de la República de… …   Wikipedia Español

  • Mission permanente du Mexique en Serbie — La mission permanente du Mexique en Serbie est l ambassade des États Unis Mexicains devant la République de Serbie et elle a son siège officiel dans la ville de Belgrade. L ambassade a pour démarcation officielle la totalité de la République de… …   Wikipédia en Français

  • Francisco Vázquez Treserra — (* 1891) war ein mexikanischer Botschafter. Leben 1934 war Francisco Vazquez Treserra zweiter Botschaftssekretär in Washington. 1937 war Francisco Vazquez Treserra Generalkonsul in London. [1] Vorgänger Amt Nachfolger …   Deutsch Wikipedia

  • Historia de Murcia — Este artículo trata sobre historia de la ciudad de Murcia. Para historia de la región del mismo nombre, véase Historia de la Región de Murcia. Murcia ciudad española, capital de la comunidad autónoma de la Región de Murcia que tiene 441.345… …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”