Alexander Szelig
Medaillenspiegel
Bobfahrer
Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik, DeutschlandDeutschland Deutschland
Olympische Winterspiele
Gold 1994 Viererbob
Bob-Weltmeisterschaften
Silber 1990 Viererbob
Bronze 1991 Viererbob
Bronze 1995 Viererbob
Bob-Europameisterschaften
Gold 1992 Viererbob
Gold 1998 Viererbob
Gold 2001 Viererbob
Bronze 1995 Viererbob
Bronze 2002 Viererbob

Alexander Szelig (* 6. Februar 1966 in Werdau) ist ein ehemaliger deutscher Bobfahrer. Sein Heimatverein war der SSV Altenberg.

Er startete 1988 für die Mannschaft der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) sowie 1992, 1994 und 1998 für die deutsche Mannschaft insgesamt viermal bei Olympischen Winterspielen, und wurde bei den Spielen 1994 in Lillehammer zusammen mit Harald Czudaj, Karsten Brannasch und Olaf Hampel Olympiasieger im Viererbob.

Ebenfalls mit Harald Czudaj als Steuermann errang er bei den Weltmeisterschaften 1990 in St. Moritz für die DDR startend eine Silbermedaille sowie 1991 in Altenberg und 1995 in Winterberg für die deutsche Mannschaft jeweils eine Bronzemedaille im Viererbob. Darüber hinaus wurde er im Viererbob von Harald Czudaj 1992 in Königssee, 1998 in Igls und 2001 in Königssee Europameister sowie Dritter bei den Europameisterschaften 1995 in Altenberg. Bei den Europameisterschaften 2002 in Cortina d’Ampezzo gewann er mit Matthias Benesch als Steuermann eine weitere Bronzemedaille im Viererbob.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alexander Szelig — (born 6 February 1966) is an East German German bobsledder who competed in the early 1990s. Competing in three Winter Olympics, he won a gold medal in the four event event with teammates Harald Czudaj, Karsten Brannasch and Olaf Hampel at… …   Wikipedia

  • Szélig — oder Szelig ist der Familienname folgender Personen: Alexander Szelig, deutscher Bobsportler Viktor Szélig (* 1975), ungarischer Eishockeyspieler Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit d …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Rödiger — (* 14. Mai 1985 in Eisenach) ist ein deutscher Bobfahrer. Alexander Rödiger ist Sportsoldat und lebt im Stadtteil Scherbda der Stadt Creuzburg im Wartburgkreis, Thüringen. Der Anschieber im Bob von Sven Rocho ist seit 2005 aktiv und tritt für den …   Deutsch Wikipedia

  • Bob-Europameisterschaft — Die Liste der Europameister im Bobsport listet alle auf den ersten drei Rängen bei Europameisterschaften im Bobsport platzierten Sportler. Für Herren werden Europameisterschaften im Viererbob seit 1967 im Zweierbob seit 1929, durchgeführt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Europameister im Bobsport — Die Liste der Europameister im Bobsport listet alle auf den ersten drei Rängen bei Europameisterschaften im Bobsport platzierten Sportler. Für Herren werden Europameisterschaften im Viererbob seit 1967 im Zweierbob seit 1929, durchgeführt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Weltmeister im Bobsport — Die Liste der Weltmeister im Bobsport listet alle auf den ersten drei Rängen bei Weltmeisterschaften im Bobsport platzierten Sportler. Für Herren werden Weltmeisterschaften im großen Bob seit 1930, im Zweierbob seit 1931, durchgeführt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Championnats Du Monde De Bobsleigh — Création 1930 …   Wikipédia en Français

  • Championnats du monde de bobsleigh — Infobox compétition sportive Championnats du monde de bobsleigh Généralités Création 1930 …   Wikipédia en Français

  • Liste der Olympiasieger im Bobsport — Zweierbob der USA in Turin Die Liste der Olympiasieger im Bobsport listet alle Sieger sowie die Zweit und Drittplatzierten der Wettbewerbe im Bobsport bei Olympischen Winterspielen, gegliedert nach Männern und Frauen und den einzelnen… …   Deutsch Wikipedia

  • Karsten Brannasch — Medaillenspiegel Bobfahrer Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik, Deutschland …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”