Alfred Vogel (Pädiater)

Alfred Vogel (* 31. März 1829 in München; † 9. Oktober 1890) war ein deutscher Pädiater und Hochschullehrer.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Vogel studierte Medizin in München, Berlin und Würzburg. Er war ab 1847 Mitglied des Corps Franconia.[1] 1852 wurde er in München mit der Schrift Beiträge zur Geschichte des Petechialtyphus promoviert. Von 1852 bis 1855 war er bei Karl von Pfeufer als Assistent tätig, seine Habilitation folgte 1855. Ab 1865 wirkte Vogel als außerordentlicher Professor in München, doch wurde er darauffolgenden Jahr als Professor und Leiter der Medizinischen Klinik an die Universität Dorpat berufen. 1886 legte er sein Amt in Dorpat nieder und kehrte nach München zurück, wo er im Folgejahr zum Honorarprofessor und zum Vorstand der pädiatrischen Universitätspoliklinik ernannt wurde.

Alfred Vogel war seit 1862 mit der Sängerin Josefine Hefner verheiratet.

Werke

Einzelnachweise

  1. Kösener Korps-Listen 1910, 172, 118

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alfred Vogel — ist der Name von: Alfred Vogel (Pädiater) (1829–1890), deutscher Pädiater und Hochschullehrer Alfred Vogel (Unternehmer) (1902–1996), Schweizer Heilpraktiker und Pharma Unternehmer Diese Seite ist eine Begriffsklärung …   Deutsch Wikipedia

  • Vogel (Familienname) — Vogel ist ein deutscher Familienname. Herkunft des Namens Vogel war der mittelhochdeutsche Übername für einen Vogelfänger oder händler; übertragen auch für einen sangesfrohen, beschwingten Menschen. Häufigkeit Der Familienname Vogel liegt in… …   Deutsch Wikipedia

  • Dr. von Haunersches Kinderspital — Trägerschaft Anstalt des öffentlichen Rechts Ort …   Deutsch Wikipedia

  • Corps Franconia München — Das Corps Franconia München ist ein Corps (Studentenverbindung) im Kösener Senioren Convents Verband (KSCV). Das Corps ist pflichtschlagend und farbentragend. Es vereint Studenten und ehemalige Studenten der Ludwig Maximilians Universität sowie… …   Deutsch Wikipedia

  • Lemberek — Lemberg (Львів/Lwiw) …   Deutsch Wikipedia

  • Lemberig — Lemberg (Львів/Lwiw) …   Deutsch Wikipedia

  • Lemberyk — Lemberg (Львів/Lwiw) …   Deutsch Wikipedia

  • Lviv — Lemberg (Львів/Lwiw) …   Deutsch Wikipedia

  • Lvov — Lemberg (Львів/Lwiw) …   Deutsch Wikipedia

  • Lwiw — Lemberg (Львів/Lwiw) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”