Algonquin Radio Observatory
Hauptreflektor

Das Algonquin Radio Observatory verfügt über ein Radioteleskop und befindet sich im Algonquin Provincial Park in Ontario, Kanada. Es wurde 1966 gebaut und hat einen 45 m großen Hauptreflektor.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Der zunehmende Einsatz von Radar- und Radioanwendungen im Ottawa-Gebiet bereitete Störungsprobleme, was Covington nach einem geeigneteren, elektromagnetisch ruhigeren Ort für das Programm suchen ließ. Dies führte zum Aufbau des Algonquin Radio Observatory (ARO) im Algonquin Provincial Park, ungefähr 150 km nordwestlich von Ottawa, aber relativ einfach über die großen Highways erreichbar. Ein neues Teleskop für den solaren Flux mit einer 1,8-m-Parabolschüssel wurde 1960 erbaut, welches parallel mit dem Goth-Hill-Instrument betrieben wurde, bevor es 1962 vollständig dessen Rolle übernahm. 1964 wurde ein baugleiches Instrument am Dominion Astrophysical Observatory (DAO) in British Columbia installiert. Diesem folgte eine leistungsfähigere Version des Wellenleiter-Instruments, dieses Mal fokussiert durch eine Reihe von zweiunddreißig 3-m-Schüsseln, angebracht über einem 215-m-Wellenleiter, welches 1966 eröffnet wurde.

Das ARO wurde 1966 mit der Inbetriebnahme des 46-m-Deep-Space-Teleskop stark erweitert. In den 1960ern und 70ern war es eine bedeutende Forschungseinrichtung, obwohl Einschränkungen im Design es in den 1980ern weniger nutzbar werden ließen. Eine Zeit lang gesellte sich zu diesem Instrument ein kleineres 18-m-Teleskop, das sich ursprünglich am David Dunlap Observatory außerhalb von Toronto befand und von der University of Toronto betrieben wurde. Die ursprünglichen Solarobservatorien blieben bis 1990 in Betrieb als Mittelkürzungen beim National Research Council of Canada (NRC) die Schließung des gesamten Algonquin Standorts erzwangen. 1991 wurde die 1,8-m-Schüssel zur Verwendung als Backup-Gerät zum DAO umgesetzt.

Gesamte Anlage

Gegenwärtige Nutzung

Seit dem Jahr 2008 wird die Anlage von der kanadischen Technologie Firma Thoth Technology betrieben. Das Unternehmen bietet verschiedene geodätische Serviceleistungen für die Raumfahrt an. Des Weiteren ist die Anlage ein aktiver Kontrollstützpunkt für das Global Positioning System (GPS) und gehört auch dem Deep Space Network zusammenschluss an. Die Hardware wurde aufwendig erneuert. Der Hauptreflektor und die Receiver sind in der Lage L-Band, S-Band und X-Band zu empfangen und zu verarbeiten. Des Weiteren befinden sich an dem Standort auch Forschungseinrichtungen der kanadischen Universitäten wie u.a der York University.

Zukunft

Es ist geplant, diese Anlage als Relais und Funkverbindung für eine kanadischen Marssonde zu benutzen.

Weblinks

45.955502777778-78.073041666667

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Algonquin Radio Observatory — The Algonquin Radio Observatory (ARO) is a radio telescope research facility located in the Algonquin Provincial Park in Ontario, Canada. The site s primary instrument is a major 46 m (150 ft) parabolic dish radio antenna. This instrument is… …   Wikipedia

  • Dwingeloo Radio Observatory — The 25 meter Dwingeloo radio telescope The Dwingeloo Radio Observatory (near Dwingeloo, m. Westerveld, in the northeastern Netherlands), is a single dish radio telescope with a diameter of 25 m. Construction started in 1954, the telescope… …   Wikipedia

  • Nobeyama radio observatory — Nobeyama 45m single dish radio telescope The Nobeyama Radio Observatory (NRO) is a division of the National Astronomical Observatory of Japan (NAOJ) and consists of three radio instruments located in Nobeyama, a village in the Japan Alps at an… …   Wikipedia

  • Mount Pleasant Radio Observatory — 26 metre Radio Telescope …   Wikipedia

  • Owens Valley Radio Observatory — The Owens Valley Radio Observatory (OVRO) is a radio observatory located near Bishop, California, within the Owens Valley, California region, approximately 250 miles north of Los Angeles on the east side of the Sierra Nevada. It is owned and… …   Wikipedia

  • Radio Observatorio Algonquin — Saltar a navegación, búsqueda Radiotelescopio de 46 m de diámetro, en el Radio Observatorio Algonquin El Radio Observatorio Algonquin (ARO, por sus siglas en inglés), es un complejo para la investigación, situado dentro del Parque Algonquin en… …   Wikipedia Español

  • Algonquin Provincial Park — Infobox protected area | name = Algonquin Provincial Park iucn category = IV caption = Autumn Scene in Algonquin Park. locator x = locator y = location = Ontario, Canada nearest city = Huntsville, Ontario lat degrees = lat minutes = lat seconds …   Wikipedia

  • Jodrell Bank Observatory — The 76 m Lovell Telescope at Jodrell Bank Observatory …   Wikipedia

  • David Dunlap Observatory — The 74 inch (1.9 m) telescope at the David Dunlap Observatory Organizati …   Wikipedia

  • Arecibo Observatory — Arecibo Radio Telescope Organization SRI International, NSF, Cornell University Location …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”