Aljoscha A. Long
Aljoscha Long

Aljoscha Andreas Long (* 9. September 1961 in Bonn als Aljoscha Andreas Schwarz) ist ein deutscher Schriftsteller, Psychologe und Philosoph.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Neben Veröffentlichungen in den Bereichen Psychologie, Philosophie und Spiritualität entwickelte er gemeinsam mit Ronald Schweppe die Methode der Personalen Integration. Nach eigenen Angaben geht es bei der Personalen Integration darum, "innere Persönlichkeiten" miteinander zu versöhnen und sich weniger hin- und hergerissen zwischen mehreren Zielen zu fühlen. [1]

Nach dem Studium der Psychologie in Toronto, Kanada, studierte er Anglistik, Germanistik, Pädagogik und Philosophie in München. Er ist Mitglied von Mensa.

Er arbeitet als Psychotherapeut, Kampfkunstlehrer, Komponist und Schriftsteller in München und Guangzhou, China. Seit 2007 ist er mit der chinesischen Schriftstellerin Long Fei (龙飞) verheiratet.

Seine Bücher wurden unter anderem ins Italienische, Spanische, Niederländische, Norwegische, Koreanische, Russische, Lettische und Chinesische übersetzt.

Zusammen mit Ronald Schweppe gründete er 1999 das „Institut für Personale Integration“ (IfP) in München, Riga und Peking.

Werke

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Homepage von Aljoscha A Long

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aljoscha — ist der Vorname folgender Personen: Aljoscha Blau (* 1972), deutsch russischer Künstler und Bilderbuchillustrator Aljoscha Pause (* 1972), deutscher Fernsehjournalist, Filmemacher, Regisseur, Autor und Produzent Aljoscha Rompe (1947–2000),… …   Deutsch Wikipedia

  • Long (Familienname) — Long ist ein Familienname. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Ronald Schweppe — Ronald Pierre Schweppe (* 31. Januar 1962 in Lausanne) ist ein niederländischer Schriftsteller und Musiker. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Mensa International — Limited Gründer Roland Berrill und Lancelot Ware Typ Dachverband von Vereinen für Menschen mit hohem Intelligenzquotienten …   Deutsch Wikipedia

  • Liong — Long steht für: den Kreis Long in Baoji in der chinesischen Provinz Shaanxi, siehe Long (Baoji) Long (Mythologie), eine Drachenfigur in der chinesischen Mythologie Long und Short, eine Käufer Position in der Finanzwissenschaft Long (Somme), ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Aljosha Rompe — Aljoscha Rompe was the lead singer of the East German band “Feeling B”, one of the most popular bands in the GDR. Aljoscha also played in the band Santa Clan , was a founder of the political party “The Wydoks who wanted to reclaim public property …   Wikipedia

  • The Oyster Princess — Infobox Film name = The Oyster Princess director = Ernst Lubitsch writer = Hanns Kräly Ernst Lubitsch starring = Victor Janson Ossi Oswalda Harry Liedtke Julius Falkenstein cinematographer = Theodor Sparkuhl music = Aljoscha Zimmermann… …   Wikipedia

  • Bernd Dost — (b. May 16, 1939 in Dortmund) is a German journalist, filmmaker, writer and publisher. He produces documentaries for ARD, Germany’s leading Public TV Station, and wrote articles for Stern magazine and the Münchner Merkur and Münchner Abendzeitung …   Wikipedia

  • Free viewpoint television — (FTV) is a system for viewing natural video, allowing the user to interactively control the viewpoint and generate new views of a dynamic scene from any 3D position.The equivalent system for synthetic video is known as virtual reality. With FTV,… …   Wikipedia

  • Intelligence — vient du latin intelligentare (faculté de comprendre), dérivé du latin intellegere signifiant comprendre, et dont le préfixe inter (entre), et le radical legere (choisir, cueillir) ou ligare (lier) suggèrent essentiellement l aptitude à relier… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”