Allgemeine Automobil-Zeitung

Die Allgemeine Automobil-Zeitung war eine wöchentlich, von 1900 bis 1938 erscheinende Zeitung mit Redaktionssitz in Wien. Ein Nebentitel davon war die Allgemeine Flugmaschinen-Zeitung.

Bis 1901 erschien sie unter dem Titel "Allgemeine Automobil-Zeitung und offizielle Mitteilungen des Österreichischen Automobil-Club". Die Informationen des Clubs waren bis 1905 als Beilage enthalten.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Österreichischer Automobil-Club — Dokumentation einer Autoreise aus „Allgemeine Automobil Zeitung“ vom 24. Oktober 1900. Der Österreichische Automobil Club (ÖAC) wurde am 6. Februar 1898 als erste Interessensvertretung der frühen Automobilisten gegründet und verfolgte das Ziel,… …   Deutsch Wikipedia

  • Porsche Automobil Holding SE — Die Artikel Porsche und Porsche Automobil Holding überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte entferne diesen… …   Deutsch Wikipedia

  • Porsche Automobil Holding — SE Rechtsform Societas Europaea ISIN DE000PAH0038 Gründung …   Deutsch Wikipedia

  • Военные периодические издания — ВОЕННЫЯ ПЕРІОДИЧЕСКІЯ ИЗДАНІЯ. (По даннымъ 1911 г.) Русскія. Офиціальныя изданія: Приказы по воен. вѣдомству и Циркуляры гл. штаба ; Сб. прик. и цирк. о личн. составѣ чиновъ мор. вѣдомства (изд. гл. морск. шт.) съ прилож. списка личн. состава… …   Военная энциклопедия

  • Anno (Austrian Newspapers Online) — AustriaN Newspapers Online ANNO http://anno.onb.ac.at/ Motto Historische österreichische Zeitungen und Zeitschriften Online Kommerziell …   Deutsch Wikipedia

  • Otto Beckmann & Co — Otto Beckmann Co, Automobil Fabrik, Breslau war ein von 1882 bis 1926 in Breslau (Schlesien) ansässiges Unternehmen, das zunächst Fahrräder, später Automobile produzierte. Inhaltsverzeichnis 1 Firmengeschichte 2 Produkte und deren Verbreitung 3… …   Deutsch Wikipedia

  • Otto Beckmann & Co. — Otto Beckmann Co, Automobil Fabrik, Breslau war ein von 1882 bis 1926 in Breslau (Schlesien) ansässiges Unternehmen, das zunächst Fahrräder, später Automobile produzierte. Inhaltsverzeichnis 1 Firmengeschichte 2 Produkte und deren Verbreitung 3… …   Deutsch Wikipedia

  • Otto Beckmann & Co. — Emblem Otto Beckmann Co, Automobil Fabrik, Breslau war ein von 1882 bis 1926 in Breslau (Schlesien) ansässiges Unternehmen, das zunächst Fahrräder, später Automobile produzierte. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Paul von Gans — Paul Gans, ab 1912 von Gans (* 11. Juli 1866 in Frankfurt am Main; † 18. April 1915 in Garmisch Partenkirchen) war Chemiker, Erfinder, Mäzen, Automobil und Luftfahrtpionier, Ballonfahrer, Rennfahrer, Ideenträger der ILA, Begründer der Bayerischen …   Deutsch Wikipedia

  • Dernburg-Wagen — Das „erste Personenfahrzeug mit Allradantrieb für den Alltagsbetrieb“ (Mercedes Benz Zitat) konstruierte die Daimler Motoren Gesellschaft (DMG) im Jahre 1907, nachdem die niederländische Firma Spyker bereits 1903 ihren Zweisitzer Rennwagen Spyker …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”