Allodin Fothergill
Medaillenspiegel
Sprinter
JamaikaJamaika Jamaika
Weltmeisterschaften
Bronze 2011 Daegu 4 x 400 m Staffel

Allodin Fothergill (* 7. Februar 1987 in Saint Catherine, Jamaika) ist ein jamaikanischer Sprinter, der sich auf den 400-Meter-Lauf spezialisiert hat.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Im Jahr 2006 belegte er im 400-Meter-Finale der Leichtathletik-Juniorenweltmeisterschaften in Peking mit einer Zeit von 46,68 Sekunden den sechsten Platz.

Bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking startete er im Vorlauf für die jamaikanische 4-mal-400-Meter-Staffelmannschaft, die als Drittplatzierte das Finale erreichte. Fothergill wurde jedoch nicht im Finallauf eingesetzt, wo die Jamaikaner nur auf Platz acht kamen.

Ende Juni 2009 wurde Fothergill bei den jamaikanischen Meisterschaften in Kingston positiv auf das Stimulanzmittel Methylxanthin getestet. Zunächst wurde er freigesprochen, da die Substanz nicht auf der Dopingliste der WADA stand, wurde aber später mit einer 3-monatigen Sperre belegt, da die Substanz eine ähnliche Struktur wie ein verbotenes Dopingmittel hat. Sein Start bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2009 in Berlin wurde aufgrund dessen zurückgezogen.[1]

Am 27. August 2010 wurde er beim Diamond-League-Meeting in Brüssel über 400 Meter in einer Zeit von 45,44 Sekunden Dritter.[2]

Bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2011 in Daegu startete er zusammen mit Jermaine Gonzales, Riker Hylton und Leford Green für die jamaikanische 4-mal-400-Meter-Staffel im Finale und gewann mit einer Zeit von 3:00,10 Minuten die Bronzemedaille.

Persönliche Bestzeiten

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Jamaicans given three-month ban, BBC Sport vom 14. September 2009. Abgerufen am 4. September 2011.
  2. Belgacom Memorial Van Damme, Official Results - Men - 400 Metres, www.iaaf.org. Abgerufen am 4. September 2011.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Allodin Fothergill — Informations Discipline(s) 400 m …   Wikipédia en Français

  • Fothergill — ist der Name folgender Personen: Alastair Fothergill (* 1960), britischer Dokumentarfilmproduzent Allodin Fothergill (* 1987), jamaikanischer Leichtathlet John Fothergill (1712–1780), Arzt John Fothergill (1730–1782), britischer Unternehmer John… …   Deutsch Wikipedia

  • Délégations aux Championnats du monde d'athlétisme 2009 — 2 101 athlètes provenant de 202 fédérations membres de l IAAF sont inscrits pour les Championnats du monde d athlétisme 2009 de Berlin[1]. Accès direct dans l’index alphabétique …   Wikipédia en Français

  • Athlétisme aux Jeux d'Amérique centrale et des Caraïbes de 2010 — Infobox compétition sportive Athlétisme aux Jeux d Amérique centrale et des Caraïbes 2010 Sport Athlétisme Lieu Mayagüez …   Wikipédia en Français

  • Relais 4 × 400 m hommes aux championnats du monde d'athlétisme 2011 — Compétitions aux Championnats du monde de 2011 Courses sur piste 100 m   hommes   femmes 200 m hommes …   Wikipédia en Français

  • 4-mal-400-Meter-Staffel — Gedränge beim Wechsel eines 4 mal 400 Meter Staffelrennens Der 4 mal 400 Meter Staffellauf ist ein olympischer Wettbewerb der Leichtathletik, bei dem vier Läufer (die Stafette) nacheinander jeweils eine Stadionrunde von 400 Metern laufen. Dabei… …   Deutsch Wikipedia

  • Athletisme aux jeux Panamericains 2007 — Athlétisme aux Jeux panaméricains de 2007 Les épreuves d athlétisme des jeux Panaméricains de 2007 se sont déroulées du 22 au 29 juillet 2007 sur le Flamengo Park et au Estádio Olímpico João Havelange de Rio de Janeiro. Courses:  100 m… …   Wikipédia en Français

  • Athlétisme Aux Jeux Panaméricains 2007 — Athlétisme aux Jeux panaméricains de 2007 Les épreuves d athlétisme des jeux Panaméricains de 2007 se sont déroulées du 22 au 29 juillet 2007 sur le Flamengo Park et au Estádio Olímpico João Havelange de Rio de Janeiro. Courses:  100 m… …   Wikipédia en Français

  • Athlétisme aux Jeux olympiques de 2008 - relais 4 x 400 m hommes — Article principal : Athlétisme aux Jeux olympiques d été de 2008. Athlétisme aux Jeux de 2008 Courses sur piste 100 m   hommes   femmes …   Wikipédia en Français

  • Athlétisme aux Jeux panaméricains de 2007 — Les épreuves d athlétisme des jeux Panaméricains de 2007 se sont déroulées du 22 au 29 juillet 2007 sur le Flamengo Park et au Estádio Olímpico João Havelange de Rio de Janeiro. Courses:  100 m 200 m 400 m 800 m 1 500 m 5 000 m 10 000 m …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”