Alowsat Gazanfar Bachschijew

Alowsat Gazanfar Bachschijew (aserbaidschanisch: Əlövset Baxşıyev Qəzənfər oğlu); * 1956 im Şərur-Rayon) ist seit 2000 Premierminister der Autonomen Republik Nachitschewan.

Er ist ethnisch Aserbaidschaner. Nach Abschluss der Mittelschule absolvierte er 1973–1977 ein Studium an der Finanz- und Kredit-Fakultät des Aserbaidschanischen Instituts für Volkswirtschaft. 1977–1979 leistete er seinen Wehrdienst bei der Sowjetarmee ab. Bis 1991 war er Mitglied der KPdSU, danach trat er der Partei Neues Aserbaidschan bei. Im Jahre 2000 wurde er von Parlamentspräsident Vasif Talibov zum Premier ernannt und von der Ali Medschlis bestätigt.[1]

Einzelnachweise

  1. http://www.labyrinth.ru/content/card.asp?cardid=60252

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”