Altay (Kampfpanzer)
Altay Kampfpanzer
Altay Turkish
Allgemeine Eigenschaften
Besatzung 3 (Kommandant, Fahrer, Richtschütze)
Länge 7,5 m;
10,8 m (Länge mit Geschütz in 12-Uhr-Stellung)[1].
Breite 3,60 m
Höhe 2,40 m
Masse 55,0 Tonnen[2].
Panzerung und Bewaffnung
Panzerung Verbundpanzerung, Reaktivpanzerung
Hauptbewaffnung 1 × MKEK 120-mm-Glattrohrkanone L/55(40 Schuss)][4].
Sekundärbewaffnung 1 × 12,7-mm-K6-Maschinengewehr (Deckaufbau) und
1 × 7,62-mm-MG3 Maschinengeweher 1 × ASELSAN Stamp/II][3].
Beweglichkeit
Antrieb wassergekühlter 12-Zylinder-MTU-Dieselmotor MTU MB-883 Ka500[5].
1103 kW (1500 PS)
Federung hydropneumatisch
Höchstgeschwindigkeit 70 km/h (Straße)
50 km/h (Gelände)
Leistung/Gewicht 20,1 kW/t (27,3 PS/t)
Reichweite 430 km

Der Altay ist die türkische Version des südkoreanischen K2 Black Panther, der sich derzeit noch in der Prototypphase befindet. Die Tests werden voraussichtlich 2013 abgeschlossen sein und 2014 soll die Serienproduktion anlaufen. Vorerst sind 250 Stück geplant, insgesamt 1000 Stück.[6] Er wird in der Türkei durch die Firmen Otokar, ASELSAN, MKEK und Roketsan in Lizenz produziert und von der Südkoreanischen Firma Hyundai Rotem durch Technologietransfer unterstützt.[7] Er gilt als einer der fortschrittlichsten Kampfpanzer der Welt.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Am 30. März 2007 beschlossen die Türken, den südkoreanischen K2 in Lizenz zu bauen. 2008 wurde dann das Waffengeschäft mit Südkorea abgeschlossen. Die türkische Version des Kampfpanzers soll demnach Altay heißen.[8].

Schutz

Die Panzerung entspricht der koreanischen Ursprungsausführung. Der Altay ist demnach durch eine Verbund- und Reaktivpanzerung der dritten Generation geschützt und verfügt über ein Radar- und Laserwarnsystem (ESM sowie ECM). Wie auch der südkoreanische K2 wird der Altay von Anfang an mit einem Softkillsystem ausgestattet sein.

Bewaffnung

Die Hauptbewaffnung des Altay ist eine 120-mm-L/55-Glattrohrkanone, sie wird von der türkischen Firma MKEK gefertigt. Der Autolader ermöglicht 15 Schuss pro Minute. Die maximale Reichweite liegt bei 10 Kilometern. Das moderne computerüberwachte Feuerleitsystem wird von Aselsan/Roketsan entwickelt. Es ermöglicht, feindliche Ziele automatisch auszumachen und zu verfolgen.[9]. Zusätzlich wird der Altay mit einer Thermal-Nachtsichtkamera ausgestattet sein. Dies ermöglicht dem Altay, auch nachts zu operieren.

Die Sekundärbewaffnung besteht aus einem 12,7-mm-K6-Maschinengewehr und einem 7,62-mm-MG3-Maschinengeweher.

Mobilität

Der Altay wird von einem in Lizenz produzierten MTU MB-883-Ka500-Motor angetrieben, der eine Leistung von 1500 PS erzeugt und den Panzer auf etwa 70 Kilometer pro Stunde beschleunigt. Zudem ist eine zusätzliche Gasturbine eingebaut, die 400 PS erzeugt. Sie ist für die Stromversorgung der Elektronik sowie der Radar- und Belüftungsanlagen zuständig, wenn der Hauptmotor abgestellt ist.

Der Altay ist mit einer hydropneumatischen Federung ausgestattet. Jede Laufrolle kann individuell gesteuert werden, was dem Panzer erlaubt, sich in fast jede Richtung zu neigen. Diese Fähigkeit gibt dem Panzer hervorragende Eigenschaften bei der Fahrt im Gelände. Durch einen mitgeführten faltbaren Tiefwatschacht ist der Altay bis 2,25 Meter tiefwatfähig; durch einen längeren Unterwasserfahrschacht ist er bis zu 4,2 Meter Wassertiefe fahrfähig, wobei er komplett unter Wasser verschwindet.

Quellen

  1. Army-technology.com: Altay Main Battle Tank, Turkey
  2. Army-technology.com: Altay Main Battle Tank, Turkey
  3. Army-technology.com: Altay Main Battle Tank, Turkey
  4. Army-technology.com: Altay Main Battle Tank, Turkey
  5. Army-technology.com: Altay Main Battle Tank, Turkey
  6. http://www.army-technology.com/projects/altaymainbattletank/
  7. http://de.wikipedia.org/wiki/K2_Black_Panther
  8. http://www.focus.de/politik/ausland/globus-made-in-turkey_aid_323727.html
  9. http://www.globaldefence.net/waffensysteme/landsysteme/15426-tuerkei-kampfpanzerentwicklung-des-tuerkischen-heeres.html

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Altay (Begriffsklärung) — Altay bezeichnet: Altay, einen türkischen Personennamen Altay (Kampfpanzer), einen türkischen Kampfpanzer Altay (Regierungsbezirk), einen Regierungsbezirk im Nordwesten Chinas Altay (Stadt), Stadt und Hauptort des Regierungsbezirks Altay… …   Deutsch Wikipedia

  • Kampfpanzer — Deutscher Kampfpanzer Leopard 2A5. Der Kampfpanzer (auch Panzerkampfwagen, in der öffentlichen Wahrnehmung auch meist nur Panzer, im englischen Sprachgebrauch Main Battle Tank/MBT) ist der Haupttyp der Panzertruppe. Kampfpanzer sind die am… …   Deutsch Wikipedia

  • K2 Black Panther — Allgemeine Eigenschaften Besatzung …   Deutsch Wikipedia

  • Leopard 2 — Leopard 2 Leopard 2A5 Allgemeine Eigenschaften Besatzung …   Deutsch Wikipedia

  • Leo 2 — Leopard 2A5 Leopard 2 Allgemeine Eigenschaften Besatzung 4 (Kommandant, Richtschütze, Ladeschütze, Fahrer) …   Deutsch Wikipedia

  • Stridsvagn 121 — Leopard 2A5 Leopard 2 Allgemeine Eigenschaften Besatzung 4 (Kommandant, Ri …   Deutsch Wikipedia

  • Stridsvagn 122 — Leopard 2A5 Leopard 2 Allgemeine Eigenschaften Besatzung 4 (Kommandant, Ri …   Deutsch Wikipedia

  • Türkische Streitkräfte — Türk Silahlı Kuvvetleri …   Deutsch Wikipedia

  • AMX-56 Leclerc — Demostración del carro de combate Leclerc en París, el 14 de julio de 2006 Tipo Carro de combate …   Wikipedia Español

  • Leopard 2 — Un Leopard 2A6 del ejército neerlandés. Tipo Carro de combate País de origen …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”