Alte Kongresshalle (München)
Alte Kongresshalle

Die Alte Kongresshalle München ist ein Kultur- und Veranstaltungszentrum in München.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Architekten Etzold, Strobl und Freymuth gestalteten in den Jahren 1952/53 ein für die damalige Zeit modernes Gebäude, die Kongresshalle zum Veranstaltungszentrum der Messe München. Sie war zu Ihrer Zeit die größte Halle dieser Art. [1] Nach dem Auszug der Messe 1998 wurde die Halle übergangsweise vom Bauzentrum München genutzt.

Heutige Situation

Die Edith-Haberland-Wagner-Stiftung übernahm das Objekt 2004. Die Stiftung restaurierte und sanierte das Gebäude unter Beachtung der Bestimmungen des Denkmalschutzes. Die veraltete Technik und die abgehängten Decken wurden erneuert, und der zu Messezeiten überdachte Innenhof wurde freigelegt. Die Neubepflanzung orientierte sich an der ursprünglichen Planung der 1950er Jahre.

Literatur

  • Claudia Büttner; Landeshauptstadt München (Hrsg.): Kunstprojekte Riem: öffentliche Kunst für einen Münchner Stadtteil. Springer, Wien 2004, ISBN 3-211-20346-X, S. 245 (Auszug in der Google Buchsuche).

Einzelnachweise

  1. http://www.ehw-immobilien.de/index.php?id=geschichte

Weblinks

 Commons: Alte Kongresshalle (Munich) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
48.13208333333311.544444444444

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Olympiagelände (München) — Olympiapark München Der Olympiapark in München war der Veranstaltungsort der XX. Olympischen Sommerspiele 1972 und befindet sich auf dem Oberwiesenfeld. Bis heute ist er Austragungsort für sportliche Veranstaltungen sowie Veranstaltungsort für… …   Deutsch Wikipedia

  • Olympiagelände in München — Olympiapark München Der Olympiapark in München war der Veranstaltungsort der XX. Olympischen Sommerspiele 1972 und befindet sich auf dem Oberwiesenfeld. Bis heute ist er Austragungsort für sportliche Veranstaltungen sowie Veranstaltungsort für… …   Deutsch Wikipedia

  • Olympiapark (München) — Olympiapark Olympiaberg und Olympiasee im Olympiapa …   Deutsch Wikipedia

  • Olympiapark München — Der Olympiapark in München war der Veranstaltungsort der XX. Olympischen Sommerspiele 1972 und befindet sich auf dem Oberwiesenfeld. Bis heute ist er Austragungsort für sportliche Veranstaltungen sowie Veranstaltungsort für kulturelle,… …   Deutsch Wikipedia

  • Olympisches Dorf (München) — Olympiapark München Der Olympiapark in München war der Veranstaltungsort der XX. Olympischen Sommerspiele 1972 und befindet sich auf dem Oberwiesenfeld. Bis heute ist er Austragungsort für sportliche Veranstaltungen sowie Veranstaltungsort für… …   Deutsch Wikipedia

  • Schwanthalerhöhe — Stadt München Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Blumenbar — Der Blumenbar Verlag ist ein Buchverlag, der 2002 von dem Journalisten Wolfgang Farkas und dem Verlagskaufmann Lars Birken Bertsch in München gegründet wurde und seit 2009 seinen Hauptsitz in Berlin (unweit des Alexanderplatzes) hat (Dependance… …   Deutsch Wikipedia

  • Freie Stadt Lübeck — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Freie und Hansestadt Lübeck — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Hansestadt Lübeck — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”