Altershausen (Königsberg in Bayern)
Altershausen
Koordinaten: 50° 4′ N, 10° 36′ O50.05960277777810.593780555556302Koordinaten: 50° 3′ 35″ N, 10° 35′ 38″ O
Höhe: 302 m ü. NHN
Einwohner: 290
Postleitzahl: 97486
Vorwahl: 09525

Altershausen ist ein Dorf in den Haßbergen mit etwa 290 Einwohnern. Es gehört zu Königsberg in Bayern im Landkreis Haßberge und liegt etwa 3 Kilometer entfernt von Königsberg.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Altershausen gehörte bis 1920 zur Exklave Königsberg des Herzogtums Sachsen-Coburg und Gotha. Viele noch heute bestehende Vereine wie der MGV Concordia 1865 wurden in dieser Zeit gegründet. Bierbrauerei und Kohlemeiler sowie die Landwirtschaft prägten damals das Dorf. Auch ein Kloster war vorhanden. In dem Ort gibt es die Moritzkirche der evang.-luth. Kirchengemeinde. Eigene Schule, Wirtshäuser und Ziegelei sind ebenfalls Zeugnisse einstiger Größe. Seit 1920 gehört es zu Bayern, bis in die 1970er Jahre war es eine unabhängige Gemeinde mit Sechsthal im Landkreis Hofheim in Unterfranken, wurde dann allerdings im Zuge der Gemeindegebietsreform 1978 einer der 12 Ortsteile Königsbergs im Haßbergkreis.

Dorferneuerungsprogramm

Unter dem Motto „Ökologische Gemeinschaft – gemeinschaftliche Ökologie“ im Rahmen der Dorferneuerung konnten seit 1993 folgende Maßnahmen durchgeführt werden:[1]

Vereine

In Altershausen gibt es mehrere Vereine:[2]

  • Anglerverein Altershausen
  • Freiwillige Feuerwehr Altershausen
  • Männergesangverein Altershausen/Sechstal
  • Haßbergverein Altershausen
  • Evangelische Landjugendgruppe Altershausen
  • Obst- und Gartenbauverein Altershausen
  • Posaunenchor Altershausen
  • Zweckgemeinschaft aller Altershäuser Vereine

Söhne und Töchter der Stadt

Weblinks

Einzelnachweise

  1. C. Barth: Dorfentwicklung „Ökodorf“ Altershausen. Abgerufen am 4. Juni 2009 (pdf).
  2. Vereinsregister. Stadt Königsberg in Bayern, abgerufen am 2. Juni 2009.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Königsberg in Bayern — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Königsberg in Bayern — Para otros usos de este término, véase Königsberg in Bayern (desambiguación). Königsberg i.Bay. Königsberg in Bayern …   Wikipedia Español

  • Liste der Staatsstraßen in Bayern — Diese Auflistung zeigt sämtliche Staatsstraßen in Bayern (kurz St) sowie deren Verlauf und deren Lage in den Regierungsbezirken Bayerns. Insgesamt beträgt die Länge der Staatsstraßen in Bayern 13.543 km.[1] Der Begriff Staatsstraße wird nur in… …   Deutsch Wikipedia

  • Altershausen — bezeichnet: Altershausen (Königsberg in Bayern), Ortsteil der Stadt Königsberg in Bayern, Landkreis Haßberge, Bayern Altershausen (Münchsteinach), Ortsteil der Gemeinde Münchsteinach, Landkreis Neustadt an der Aisch Bad Windsheim, Bayern… …   Deutsch Wikipedia

  • Königsberg i.Bay. — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Herzogtum Sachsen-Coburg-Gotha — Sachsen Coburg Sachsen Gotha Wappen Flagge …   Deutsch Wikipedia

  • Herzogtum Sachsen-Coburg und Gotha — Sachsen Coburg Sachsen Gotha Wappen Flagge …   Deutsch Wikipedia

  • Freistaat Coburg — 1920 Landeshauptstadt: Coburg Fläche: 562 km² Einwohner: 74.340 Bevölkerungsdichte: 132 Einwohner/km² Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Orte im Landkreis Haßberge — Die Liste der Orte im Landkreis Haßberge listet die amtlich benannten Gemeindeteile (Hauptorte, Kirchdörfer, Pfarrdörfer, Dörfer, Weiler und Einöden) im Landkreis Haßberge auf.[1] Systematische Liste Alphabet der Städte und Gemeinden mit den… …   Deutsch Wikipedia

  • Sachsen-Coburg und Gotha (Herzogtum) — Sachsen Coburg Sachsen Gotha Wappen Flagge …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”