Alūksne-See
Alūksnes ezers

Photo-request.svg

Bild gesucht 

BW

Geographische Lage Vidzeme, Lettland
Städte am Ufer Alūksne
Daten
Koordinaten 57° 27′ 0″ N, 27° 5′ 0″ O57.4527.083333333333Koordinaten: 57° 27′ 0″ N, 27° 5′ 0″ O
Alūksnes ezers (das lettische Flußsystem)
Alūksnes ezers
Höhe über Meeresspiegel f1183,7 m
Fläche 15,43 km²dep1f5
Länge 6,6 kmdep1f6
Maximale Tiefe 15,2 mdep1f10
Mittlere Tiefe 7,1 mdep1f11

Der Alūksne-See (lettisch: Alūksnes ezers) ist ein Gewässer bei der Stadt Alūksne im Nordosten Lettlands. Es ist der elftgrößte See in Lettland (ohne künstliche Stauseen).

Die Umgebung ist hügelig und die Ufer sind relativ steil. Es existieren keine größeren Zuflüsse, weshalb der Wassertausch nur langsam erfolgt. Das Seewasser fließt über den Fluss Alūksne in die Pededze, während der Schneeschmelze im Frühjahr teilweise auch ins Gauja-Flusssystem. An einer Bucht im Süden wurde die Stadt Alūksne erbaut.

In den See ragt eine etwa 800 Meter lange Halbinsel mit dem Friedhof von Alūksne. Außerdem gibt es vier Inseln: Cepurīte („Kleiner Hut“), Garā („lange Insel“), Tīklu („Netzinsel“) und Marijas sala („Marieninsel“), die auch Pilssala („Burginsel“) genannt wird. Letztere ist mit ca. 10 ha die Größte der vier Inseln, sie ist über eine Holzbrücke von der Stadt aus erreichbar. Dort befinden sich die Ruinen der 1342 vom Deutschen Orden errichteten Marienburg. Seit dem Bau einer Schleuse im Jahr 1920 ist der Wasserspiegel niedriger.

Es sind zwölf Fischarten konstatiert.

Literatur

  • Guntis Kavacs (Hrsg.): Latvijas daba: enciklopēdija (6 Bände), Rīga 1995, ISBN 5899600497

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alūksne — (dt.: Marienburg) …   Deutsch Wikipedia

  • Aluksne — Alūksne (dt.: Marienburg) …   Deutsch Wikipedia

  • Alūksne —   Town   The New Castle of Alūksne …   Wikipedia

  • Liste von Seen in Lettland — In Lettland gibt es 2256 Seen mit einer Oberfläche größer als 1 Hektar. Diese Liste führt die größten davon auf. See Alternativname Gebiet Oberfläche (km²) Länge (km) Inhalt (km³) Größte Tiefe (km²) Anmerkung Lubān See Lubāns Lettgallen 80,70 …   Deutsch Wikipedia

  • List of cities and towns in Latvia — There are 9 cities (Latvian: Republikas pilsētas) and 67 towns (Latvian: Novada pilsētas) in Latvia. By Latvian law towns are settlements that are centers of culture and commerce with well developed …   Wikipedia

  • Liste deutsch-baltischer Bezeichnungen lettischer Orte — Karte der russischen Ostseeprovinzen mit deutschen Ortsbezeichnungen (Meyers Konversations Lexikon, 1893 97) In dieser Liste werden lettischen Orten (Städte, Flüsse, Inseln, etc.) deren frühere oder heute noch geläufige deutsche Bezeichnungen… …   Deutsch Wikipedia

  • List of tallest buildings and structures in the world by country — This is a list of the tallest buildings and structures by country. The list directly includes the tallest buildings and structures for each country, and where appropriate, it also points to more detailed country specific… …   Wikipedia

  • List of National Roads in Latvia — P116 redirects here. For the New Testament manuscript P.Vindob.G 42417, see Papyrus 116. This is a list of National Roads in Latvia: Contents 1 State Main Roads 2 State 1st Class Roads 3 State 2nd Class Roads …   Wikipedia

  • Districts of Latvia — Districts of Latvia …   Wikipedia

  • Liste der Schmalspurbahnen — Dies ist eine Liste der weltweiten Schmalspurbahnen. Inhaltsverzeichnis 1 Europa 1.1 Deutschland 1.1.1 Baden Württemberg 1.1.2 Bayern 1.1.3 Berlin 1.1.4 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”