Richard Anconina
Anconina

Richard Anconina (* 28. Januar 1953 in Paris, Frankreich) ist ein französischer Schauspieler.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Richard Anconina stammt aus einer jüdischen Familie marokkanischer Herkunft. Auf der Schule machte er einen Abschluss als Elektromechaniker. Nach mehreren Gelegenheitsjobs hatte er 1977 eine ersten Bildschirmrolle. Im folgenden Jahr erhielt er eine Rolle in dem Stück Notre-Dame de Paris an der Seite von Robert Hossein. Seither spielte er zahlreiche Rollen in Film und Fernsehen und erhielt mehrere bedeutende Auszeichnungen. Im Jahr 2002 war er Mitglied der Jury beim Festival des amerikanischen Films in Deauville. Nach einer längeren Schauspielpause kehrte er 2010 mit Camping auf die Leinwand zurück. Anconina spielt hauptsächlich Rollen in Produktionen Frankreichs. Seine bislang bekannteste Rolle hatte er Rabbi Moses in „Wer hat dem Rabbi den Koks geklaut?“.

Auszeichnungen

  • 1989 Nominierung für den César als Bester Schauspieler für: Der Löwe (1988).
  • 1984 César für die Beste Nebenrolle und für den Besten Nachwuchsschauspieler für: Am Rande der Nacht (1983) und
  • 1991 Nominiert für den Europäischer Filmpreis als Bester Schauspieler für: Der kleine Gangster (1990).

Filmografie (Auswahl)

  • 1988: Der Löwe
  • 1990: Der kleine Gangster
  • 1996: Die Dumpfbacken-Gang
  • 2000: Six-Pack – Jäger des Schlächters
  • 2002: Gangsters
  • 2004: Alive
  • 2010: Camping 2

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Richard Anconina — Données clés Naissance 28 janvier  …   Wikipédia en Français

  • Richard Anconina — …   Википедия

  • Richard Bohringer — Au Festival de Cannes 1994. Données clés Naissance 16 …   Wikipédia en Français

  • Richard Borhinger — Richard Bohringer Richard Bohringer Lors du salon du livre de Colmar, 26 novembre 2006 Naissance 16 janvier …   Wikipédia en Français

  • Tchao Pantin — Données clés Réalisation Claude Berri Scénario Claude Berri Alain Page, d après son roman Acteurs principaux Coluche Richard Anconina Agnès Soral Philippe Léotard Pays d’origine …   Wikipédia en Français

  • Ciao Pantin — Tchao Pantin Tchao Pantin Réalisation Claude Berri Acteurs principaux Coluche Richard Anconina Agnès Soral Philippe Léotard Scénario Claude Berri Alain Page, d après son roman Dialogues Alain Page Musique Ch …   Wikipédia en Français

  • Paroles et musique — Données clés Réalisation Elie Chouraqui Scénario Elie Chouraqui Acteurs principaux Catherine Deneuve Christophe Lambert Richard Anconina Jacques Perrin Nick Mancuso Dayle Haddon Ch …   Wikipédia en Français

  • Tchao pantin — Réalisation Claude Berri Acteurs principaux Coluche Richard Anconina Agnès Soral Philippe Léotard Scénario Claude Berri Alain Page, d après son roman Dialogues Alain Page Musique Ch …   Wikipédia en Français

  • Gerard Oury — Gérard Oury Pour les articles homonymes, voir Oury. Gérard Oury Nom de naissance Max Gérard Houry Tannenbaum Naissance 29 avril 1919 Paris, France Nationalité(s) …   Wikipédia en Français

  • Max-Gérard Tannenbaum — Gérard Oury Pour les articles homonymes, voir Oury. Gérard Oury Nom de naissance Max Gérard Houry Tannenbaum Naissance 29 avril 1919 Paris, France Nationalité(s) …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”