Andreas Meyer (Historiker)

Andreas Meyer (* 19. Dezember 1955 in Zürich) ist ein Schweizer Historiker.

Andreas Meyer promovierte 1984 und habilitierte sich 1993 an der Universität Zürich. Er war Assistent an den Universitäten Zürich und Bern. Von 1989 bis 1996 nahm er einen Forschungsaufenthalt am Istituto Svizzero di Roma und am Deutschen Historischen Institut in Rom wahr. Hinzu kamen Lehrstuhlvertretungen in Zürich, Tübingen und Bern. Von 1998 bis 2001 war er Assistenzprofessor an der Universität Zürich.

Er ist seit März 2001 als Nachfolger von Hans K. Schulze ordentlicher Professor für Mittelalterliche Geschichte und Historische Hilfswissenschaften an der Philipps-Universität Marburg. Er leitet zugleich das Lichtbildarchiv älterer Originalurkunden. Schwerpunkte seiner Forschungen sind das italienische Notariat und die spätmittelalterliche Kirchengeschichte, besonders das Pfründenwesen.

Andreas Meyer ist seit 2008 Mitglied der Commission Internationale de Diplomatique

Schriften

  • Felix et inclitus notarius: Studien zum italienischen Notariat vom 7. bis zum 13. Jahrhundert. Tübingen 2000.
  • Manducator von Lucca: ein unbekannter Kanonist des frühen 13. Jahrhunderts. In: Quellen und Forschungen aus italienischen Archiven und Bibliotheken. Bd. 76 (1996), S. 94–124.
  • Spätmittelalterliches Benefizialrecht im Spannungsfeld zwischen päpstlicher Kurie und ordentlicher Kollatur: Forschungsansätze und offene Fragen. In: Stanley A. Chodorow (Hrsg.): Proceedings of the eighth international congress of medieval canon law. Città del Vaticano 1992, S. 247–262.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andreas Meyer — ist der Name folgender Personen: Andreas Meyer (Baumeister) (1837–1901), deutscher Oberingenieur von Hamburg Andreas Meyer (Historiker) (* 1955), Schweizer Historiker Andreas Meyer (Manager) (* 1961), Schweizer Manager und Jurist Andreas K. W.… …   Deutsch Wikipedia

  • Meyer — Verteilung des Namens Meyer in Deutschland (2005) Meyer ist ein deutscher Familienname. Herkunft und Bedeutung Meyer ist eine Form von Meier. Varianten, Bedeutung und Verbreitung siehe dort. Bekannte Namen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Historiker des 20. und 21. Jahrhunderts — Die Liste der Historiker des 20. und 21. Jahrhunderts führt solche Personen alphabetisch auf, die im Gesamtgebiet der Erforschung, Darstellung und Interpretation der Geschichte, einschließlich der Archäologie, Ur und Frühgeschichte und… …   Deutsch Wikipedia

  • Adolf Meyer — ist der Name folgender Personen: Adolf Meyer (Psychiater) (1866–1950), schweizerisch amerikanischer Psychiater Adolf Meyer (Ingenieur) (1880–1965), schweizerischer Ingenieur und Erfinder Adolf Meyer (Architekt) (1881–1929), deutscher Architekt… …   Deutsch Wikipedia

  • Kurt Meyer (SS-Mitglied) — Kurt Meyer 1943 Kurt Meyer (* 23. Dezember 1910 in Jerxheim; † 23. Dezember 1961 in Hagen, Westfalen), alias „Panzermeyer“, war seit 1929 Polizist, seit 1930 NSDAP und seit 1931 SS Mitglied, dort seit 1944 als …   Deutsch Wikipedia

  • Eugen Meyer — (* 17. Februar 1893 in Püttlingen; † 29. August 1972 in Saarbrücken) war ein deutscher Historiker. Eugen Meyer entstammte einer saarländisch luxemburgischen Familie. Er studierte Geschichte, Latein und Germanistik und promovierte im Mai 1920 bei… …   Deutsch Wikipedia

  • Hermann Simon (Historiker) — Hermann Simon (4. v. l.), 1988 Hermann Simon (* 1949 in Berlin) ist ein deutscher Historiker und Direktor der Stiftung Neue Synagoge Berlin Centrum Judaicum. Er ist verheiratet und lebt mit se …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Mes–Mez — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Gesamtliste der Träger des Bundesverdienstkreuzes — Listen der Träger des Bundesverdienstkreuzes Gesamtübersicht | Großkreuze | Großes Verdienstkreuz mit Stern und Schulterband | Großes Verdienstkreuz mit Stern | …   Deutsch Wikipedia

  • Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland — Listen der Träger des Bundesverdienstkreuzes Gesamtübersicht | Großkreuze | Großes Verdienstkreuz mit Stern und Schulterband | Großes Verdienstkreuz mit Stern | …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”