Andrew Bird (Filmeditor)

Andrew D. Bird (* 1957 in London) ist ein in Hamburg wirkender freiberuflicher Filmeditor und Übersetzer.

Bird ist in den Bereichen Dialog-Regie, Script, Schnitt, Schnitt-Assistenz und Ton-Schnitt sowohl für Dokumentarfilme als auch Spielfilme tätig. Er hat an nahezu allen Filmen Fatih Akins, welche zahlreiche Auszeichnungen erhielten, mitgearbeitet.

2008 wurde er mit dem Deutschen Filmpreis in der Kategorie Bester Schnitt für seine Arbeit an dem Film Auf der anderen Seite (2007) ausgezeichnet. Im selben Jahr erhielt er auch einen der Preise des Verbandes der Deutschen Filmkritik. Für den Schnitt von Soul Kitchen erhielt er 2010 eine Nominierung für den Preis der deutschen Filmkritik sowie für den Deutschen Filmpreis.

Der Cutter lebt seit Ende der 1970er Jahre in Hamburg.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andrew Bird — ist der Name folgender Personen: Andrew Bird (Filmeditor) (* 1957), britischer Filmeditor und Übersetzer Andrew Bird (Ruderer) (* 1967), neuseeländischer Ruderer Andrew Bird (Musiker) (* 1973), US amerikanischer Musiker Diese Seite ist e …   Deutsch Wikipedia

  • Bird — ist der Familienname folgender Personen: Adrian Peter Bird, britischer Genetiker Andrew Bird (Filmeditor) (* 1957), britischer Filmeditor und Übersetzer Andrew Bird (Ruderer) (* 1967), neuseeländischer Ruderer Andrew Bird (Musiker) (* 1973), US… …   Deutsch Wikipedia

  • Andrew D. Bird — (* 1957 in London) ist ein in Hamburg wirkender freiberuflicher Filmeditor und Übersetzer. Bird ist in den Bereichen Dialog Regie, Script, Schnitt, Schnitt Assistenz und Ton Schnitt sowohl für Dokumentarfilme als auch Spielfilme tätig. Er hat an… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”