Anneke Feinya Agustin

Anneke Feinya Agustin (* 11. August 1991 in Yogyakarta) ist eine indonesische Badmintonspielerin.

Karriere

Anneke Feinya Agustin stand beim GGJP Indonesia Challenge 2008 sowohl im Mixed mit Angga Pratama als auch im Doppel mit Annisa Wahyuni im Viertelfinale. Ins Viertelfinale schaffte sie es mit Wahyuni auch bei der Vietnam International Challenge 2009. Siegreich waren beide bei den New Zealand Open 2009 und den Vietnam Open 2009. 2010 drangen sie bis ins Viertelfinale der Asienmeisterschaft und ins Halbfinale des India Grand Prix und des Indonesia Grand Prix Gold vor. 2011 startete Anneke Feinya Agustin mit neuer Doppelpartnerin Nitya Krishinda Maheswari und wurde mit ihr Viertelfinalistin bei den Malaysia Open und Thailand Open.

Referenzen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Badminton-Juniorenweltmeisterschaft 2008 — Die Badminton Juniorenweltmeisterschaft 2008 fand in Pune, Indien, vom 29. Oktober bis 2. November 2008 statt. Im Teamwettbewerb starteten 21 Länder. Inhaltsverzeichnis 1 Teamwettbewerb 1.1 Medaillengewinner 1.2 Endstand …   Deutsch Wikipedia

  • Denmark Super Series 2011 — Die Denmark Super Series Premier 2011 waren das neunte Turnier der BWF Super Series 2011 im Badminton. Es fand in Odense, Dänemark, vom 18. Oktober bis 23. Oktober 2011 in der Odense Idrætshal statt. Das Preisgeld betrug 400.000 US Dollar.… …   Deutsch Wikipedia

  • French Super Series 2011 — Die French Super Series 2011 waren das zehnte Turnier der BWF Super Series 2011 im Badminton. Sie fanden in Paris, Frankreich, vom 25. bis zum 30. Oktober 2011 im Stade Pierre de Coubertin statt. Das Preisgeld betrug 200.000 US Dollar.… …   Deutsch Wikipedia

  • Vietnam Open (Badminton) — Die Vietnam Open sind die offenen internationalen Meisterschaften von Vietnam im Badminton. Sie wurden erstmals 1996 in Folge der erhöhten Anstrengungen des vietnamesischen Badmintonverbandes um erhöhte Qualität und vermehrte Internationalität im …   Deutsch Wikipedia

  • BWF Grand Prix 2009 — Der BWF Grand Prix 2009 war die dritte Saison des BWF Grand Prix. Es wurden dabei 15 Turniere ausgetragen. Die Serie startete mit dem German Open und endete mit den India Open Grand Prix. Die Sieger Veranstaltung Herreneinzel Dameneinzel… …   Deutsch Wikipedia

  • Indonesia Super Series 2011 — Die Indonesia Super Series Premier 2011 waren eines der Top 10 Turniere des Jahres im Badminton in Asien. Es fand vom 21. bis 26. Juni in Jakarta statt. Das Preisgeld betrug 600.000 US Dollar. Inhaltsverzeichnis 1 Austragungsort 2 Herreneinzel… …   Deutsch Wikipedia

  • Japan Super Series 2011 — Die Japan Super Series 2011 waren das achte Turnier der BWF Super Series 2011 im Badminton. Es fand in Tokio, Japan, vom 20. bis zum 25. September 2011 im Tokyo Metropolitan Gymnasium statt. Das Preisgeld betrug 200.000 US Dollar.… …   Deutsch Wikipedia

  • Annisa Wahyuni — (* 17. Februar 1990 in Bekasi) ist eine indonesische Badmintonspielerin. Karriere Annisa Wahyuni stand beim GGJP Indonesia Challenge 2008 im Doppel mit Anneke Feinya Agustin im Viertelfinale. Ins Viertelfinale schaffte sie es mit Agustin auch bei …   Deutsch Wikipedia

  • New Zealand Open (badminton) — The New Zealand Open in badminton is an international tournament held in New Zealand. Previous winners Year Men s singles Women s singles Men s doubles Women s doubles Mixed doubles 1990 Nicholas Hall …   Wikipedia

  • Indonesische Meisterschaft (Badminton) — Bei den Indonesischen Meisterschaften im Badminton werden die Titelträger des Landes in dieser Sportart ermittelt. Indonesien ist traditionell eine Hochburg des Badmintonsports. Meister, Weltmeister oder Olympiasieger des Landes haben in dieser… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”