Apenburg-Winterfeld
Wappen Deutschlandkarte
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Apenburg-Winterfeld
Deutschlandkarte, Position von Apenburg-Winterfeld hervorgehoben
52.7311.2235
Basisdaten
Bundesland: Sachsen-Anhalt
Landkreis: Altmarkkreis Salzwedel
Verbandsgemeinde: Beetzendorf-Diesdorf
Höhe: 35 m ü. NN
Fläche: 59,31 km²
Einwohner:

1.795 (31. Dez. 2010)[1]

Bevölkerungsdichte: 30 Einwohner je km²
Postleitzahl: 38486
Vorwahlen: 039001, 039009, 039035
Kfz-Kennzeichen: SAW
Gemeindeschlüssel: 15 0 81 026
Adresse der Verbandsverwaltung: Marschweg 3
38489 Beetzendorf
Webpräsenz: www.apenburg.de
Bürgermeister: Harald Josten
Lage von Apenburg-Winterfeld im Altmarkkreis Salzwedel
Apenburg-Winterfeld Arendsee (Altmark) Beetzendorf Dähre Diesdorf Gardelegen Jübar Kalbe (Milde) Klötze Kuhfelde Rohrberg Salzwedel WallstaweKarte
Über dieses Bild

Apenburg-Winterfeld ist der Name eines Fleckens im Altmarkkreis Salzwedel in Sachsen-Anhalt, Deutschland.

Ortsteile:

Geschichte

Dorfkirche in Klein Apenburg
Dorfkirche in Hagen

Durch einen Gebietsänderungsvertrag haben die Gemeinderäte der Gemeinden Flecken Apenburg (am: 23. September 2008), Altensalzwedel (am: 23. September 2008) und Winterfeld (am: 23. September 2008) beschlossen, dass ihre Gemeinden aufgelöst und zu einer neuen Gemeinde mit dem Namen Apenburg-Winterfeld vereinigt werden. Die neue Gemeinde ist berechtigt die Bezeichnung Flecken weiterzuführen. Dieser Vertrag wurde vom Landkreis als unterer Kommunalaufsichtsbehörde genehmigt und trat am 1. Juli 2009 in Kraft.[2][3]

Weblinks

 Commons: Apenburg-Winterfeld – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt – Bevölkerung der Gemeinden nach Landkreisen; Stand: 31. Dez. 2010 (PDF; 231 KB) (Hilfe dazu)
  2. Amtsblatt des Landkreises Nr. 2/2009 Seite 33-36
  3. StBA: Änderungen bei den Gemeinden Deutschlands, siehe 2009, 2. Liste

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Apenburg-Winterfeld — Apenburg Winterfeld …   Wikipédia en Français

  • Hagen (Apenburg-Winterfeld) — Hagen Flecken Apenburg Winterfeld Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Apenburg — Flecken Apenburg Winterfeld Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Winterfeld — Flecken Apenburg Winterfeld Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Winterfeld (Begriffsklärung) — Winterfeld steht für: Winterfeld, Ortsteil des Fleckens Apenburg Winterfeld im Altmarkkreis Salzwedel in Sachsen Anhalt Winterfeld (Adelsgeschlecht), ein Adelsgeschlecht Winterfeld ist der Familienname folgender Personen: Carl von Winterfeld… …   Deutsch Wikipedia

  • Apenburg (Begriffsklärung) — Apenburg steht für Apenburg, Ortsteil des Fleckens Apenburg Winterfeld im Altmarkkreis Salzwedel in Sachsen Anhalt Apenburg (Adelsgeschlecht), eine altmärkische Adelsfamilie Levin Gideon Friedrich von Apenburg (1724–1794), preußischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Großsteingrab Winterfeld — Das Großsteingrab Winterfeld, Blick von Norden Das Großsteingrab Winterfeld ist eine jungsteinzeitliche Grabanlage in der Gemeinde Apenburg Winterfeld im Altmarkkreis Salzwedel, Sachsen Anhalt. Es befindet sich direkt im Dorfkern, östlich der… …   Deutsch Wikipedia

  • Burg Apenburg — w1 Burg Apenburg Bergfried Alternativname(n): Groß Apenburg, Alte Burg …   Deutsch Wikipedia

  • Altmarkkreis Salzwedel — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Altensalzwedel — Flecken Apenburg Winterfeld Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”