β-Apo-8′-Carotinsäureethylester
Strukturformel
Struktur von β-Apo-8′-Carotinsäureethylester
Allgemeines
Name β-Apo-8′-Carotinsäureethylester
Andere Namen
  • Ethyl-8′-apo-β-caroten-8′-oat
  • E 160f
  • C.I. 40825
  • C.I. Food Orange 7
Summenformel C32H44O2
CAS-Nummer 1109-11-1
Kurzbeschreibung

in Pflanzenöl gelöst gelb bis orange [1]

Eigenschaften
Molare Masse 460,7 g·mol−1
Aggregatzustand

fest

Schmelzpunkt

134–138 °C [1]

Löslichkeit

unlöslich in Wasser, schlecht löslich in Ethanol [1]

Sicherheitshinweise
EU-Gefahrstoffkennzeichnung [2]
keine Einstufung verfügbar
R- und S-Sätze R: siehe oben
S: siehe oben
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Vorlage:Infobox Chemikalie/Summenformelsuche vorhanden

β-Apo-8′-Carotinsäureethylester ist ein Ethylester von 8′-Apo-β-caroten-8′-säure, ein Carotinoid. Es findet in der Lebensmittelindustrie als Lebensmittelfarbstoff Verwendung. Es ist in der EU als Lebensmittelzusatzstoff der Nummer E 160f zugelassen.

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. a b c BAG: Schweiz. Lebensmittelbuch – Farbstoffe für Lebensmittel und Kosmetika
  2. In Bezug auf ihre Gefährlichkeit wurde die Substanz von der EU noch nicht eingestuft, eine verlässliche und zitierfähige Quelle hierzu wurde noch nicht gefunden.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 8′-Apo-β-caroten-8′-al — Strukturformel Allgemeines Name 8′ Apo β caroten 8′ al Andere Namen …   Deutsch Wikipedia

  • 8'-Apo-β-caroten-8'-al — Strukturformel Allgemeines Name 8′ Apo β caroten 8′ al Andere Namen β Apo 8′ Carotinal trans β apo 8′ Carotinaldehyd (C30) …   Deutsch Wikipedia

  • Apocarotinal — Strukturformel Allgemeines Name 8′ Apo β caroten 8′ al Andere Namen β Apo 8′ Carotinal trans β apo 8′ Carotinaldehyd (C30) …   Deutsch Wikipedia

  • Beta-Apocarotinal — Strukturformel Allgemeines Name 8′ Apo β caroten 8′ al Andere Namen β Apo 8′ Carotinal trans β apo 8′ Carotinaldehyd (C30) …   Deutsch Wikipedia

  • E160e — Strukturformel Allgemeines Name 8′ Apo β caroten 8′ al Andere Namen β Apo 8′ Carotinal trans β apo 8′ Carotinaldehyd (C30) …   Deutsch Wikipedia

  • E 160e — Strukturformel Allgemeines Name 8′ Apo β caroten 8′ al Andere Namen β Apo 8′ Carotinal trans β apo 8′ Carotinaldehyd (C30) …   Deutsch Wikipedia

  • Lebensmittelfarbe — auf einem dünnen Wasserfilm Lebensmittelfarbstoffe sind Lebensmittelzusatzstoffe, die dazu dienen, Lebensmittel besser aussehen zu lassen und die Farberwartungen der Verbraucher zu befriedigen. Sie dienen auch dem Ausgleich von… …   Deutsch Wikipedia

  • Lebensmittelfarbstoffe — Lebensmittelfarbe auf einem dünnen Wasserfilm Lebensmittelfarbstoffe sind Lebensmittelzusatzstoffe, die dazu dienen, Lebensmittel besser aussehen zu lassen und die Farberwartungen der Verbraucher zu befriedigen. Sie dienen auch dem Ausgleich von… …   Deutsch Wikipedia

  • Chemikalienliste — Die Chemikalienliste stellt eine alphabetisch sortierte Liste von Chemikalien dar, ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Elemente sind fett gekennzeichnet, Stoffgruppen kursiv. Der Haupteintrag zu einer Chemikalie ist gleichzeitig der Name des… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste chemischer Verbindungen — Die Chemikalienliste stellt eine alphabetisch sortierte Liste von Chemikalien dar, ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Elemente sind fett gekennzeichnet, Stoffgruppen kursiv. Der Haupteintrag zu einer Chemikalie ist gleichzeitig der Name des… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von chemischen Verbindungen — Die Chemikalienliste stellt eine alphabetisch sortierte Liste von Chemikalien dar, ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Elemente sind fett gekennzeichnet, Stoffgruppen kursiv. Der Haupteintrag zu einer Chemikalie ist gleichzeitig der Name des… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”