Bistum Machiques
Bistum Machiques
Basisdaten
Staat Venezuela
Metropolitanbistum Erzbistum Maracaibo
Diözesanbischof Jesús Alfonso Guerrero Contreras OFMCap
Emeritierter Apostolischer Vikar Ramiro Sánchez Díaz OMI
Fläche 25.500 km²
Pfarreien 14 (31.12.2004 /AP2005)
Einwohner 290.000 (31.12.2004 /AP2005)
Katholiken 250.000 (31.12.2004 /AP2005)
Anteil 86,2 %
Diözesanpriester 9 (31.12.2004 /AP2005)
Ordenspriester 10 (31.12.2004 /AP2005)
Ständige Diakone 1 (31.12.2004 /AP2005)
Katholiken je Priester 13.158
Ordensbrüder 18 (31.12.2004 /AP2005)
Ordensschwestern 38 (31.12.2004 /AP2005)
Ritus Römischer Ritus
Liturgiesprache Spanisch
Kathedrale Catedral Nuestra Señora del Carmen

Das Bistum Machiques (lat.: Dioecesis Machiquesensis) ist ein in Venezuela gelegenes römisch-katholisches Bistum mit Sitz in Machiques.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Papst Pius XII. gründete das Apostolische Vikariat Machiques am 26. Mai 1943 aus Gebietsabtretungen des Bistums Zulia. Am 9. April 2011 wurde es in den Rang eines Bistums erhoben, das dem Erzbistum Maracaibo auch als Suffragandiözese unterstellt wurde.

Ordinarien

Apostolische Vikare von Machiques

  • Turrado Angel Moreno OFMCap (4. September 1944-Januar 1954, zurückgetreten)
  • Miguel Saturnino Aurrecoechea Palacios OFMCap (19. Dezember 1955-10. März 1986, emeritiert)
  • Agustín Romualdo Alvarez Rodríguez OFMCap (10. März 1986-7. Oktober 1995, zurückgetreten)
  • Ramiro Sánchez Díaz OMI (24. Januar 1997-9. April 2011, emeritiert)

Bischof von Machiques

  • Jesús Alfonso Guerrero Contreras OFMCap, seit dem 9. April 2011

Statistik

Jahr Bevölkerung Priester Ständige Diakone Ordensleute Pfarreien
Katholiken Einwohner % Gesamtanzahl
Diözesanpriester

Ordenspriester
Katholiken je
Priester
Ordensbrüder Ordensschwestern
1950 44.361 47.011 94,4 10 10 4.436 15 17 6
1966 91.389 94.691 96,5 14 3 11 6.527 15 46 11
1970 92.400 98.500 93,8 15 5 10 6.160 17 46 12
1976 125.000 150.000 83,3 22 4 18 5.681 27 42 13
1980 145.000 174.000 83,3 23 3 20 6.304 36 41 13
1990 200.000 245.000 81,6 23 2 21 8.695 30 40 17
1999 225.000 250.000 90,0 14 4 10 16.071 1 12 30 10
2000 225.000 250.000 90,0 13 4 9 17.307 3 19 31 10
2001 220.000 260.000 84,6 14 4 10 15.714 1 14 30 12
2002 220.000 260.000 84,6 18 5 13 12.222 1 23 33 12
2003 230.000 275.000 83,6 20 7 13 11.500 1 25 35 12
2004 250.000 290.000 86,2 19 9 10 13.157 1 18 38 14

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bistum Guanare — Basisdaten Staat Venezuela Metropolitanbistum Erzbistum Barquisimeto …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum La Guaira — Basisdaten Staat Venezuela …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Barcelona — Basisdaten Staat Venezuela Metropolitanbistum Erzbistum Cumaná …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Barinas — Basisdaten Staat Venezuela …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Carora — Basisdaten Staat Venezuela Metropolitanbistum Erzbistum Barquisimeto …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Los Teques — Basisdaten Staat Venezuela Metropolitanbistum Erzbistum Caracas …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Maracay — Basisdaten Staat Venezuela …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Margarita — Basisdaten Staat Venezuela …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Maturín — Basisdaten Staat Venezuela …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum San Carlos de Venezuela — Basisdaten Staat Venezuela …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”