Arbeitsgericht Oldenburg

Das Arbeitsgericht Oldenburg ist eines von 15 Arbeitsgerichten in Niedersachsen und hat seinen Sitz in Oldenburg. Es ist zuständig für Arbeitsrechtsstreitigkeiten in den kreisfreien Städten Oldenburg und Delmenhorst sowie in den Landkreisen Ammerland, Cloppenburg, Oldenburg, Vechta und Wesermarsch.

Direktor des Arbeitsgerichtes ist Jochim Thöne (seit dem 9. Dez. 2010). Jährlich werden etwa 4000 Klagen eingereicht.[1]

Inhaltsverzeichnis

Instanzenzug

Das Arbeitsgericht Oldenburg ist dem Landesarbeitsgericht Niedersachsen mit Sitz in Hannover unterstellt. Die darauf folgende Instanz ist das Bundesarbeitsgericht in Erfurt.

Gerichtsgebäude

Das Gericht ist in einem Gebäude an der Bahnhofstraße untergebracht.

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Statistik

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”