Arconce
Arconce
Die Arconce in Charolles

Die Arconce in CharollesVorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

Daten
Gewässerkennzahl FRK11-032-
Lage Frankreich, Region Burgund
Flusssystem LoireVorlage:Infobox Fluss/FLUSSSYSTEM_falsch

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSSWEG_fehlt

Quelle an der Gemeindegrenze von Mary und Gourdon
46° 36′ 34″ N, 4° 28′ 22″ O46.6094444444444.4727777777778458
Quellhöhe 458 mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Mündung im Gemeindegebiet von Varenne-Saint-Germain in die Loire
46.4441666666674.0047222222222229

46° 26′ 39″ N, 4° 0′ 17″ O46.4441666666674.0047222222222229
Mündungshöhe 229 mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Höhenunterschied 229 m
Länge 99 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlenVorlage:Infobox Fluss/EINZUGSGEBIET_fehlt

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS_fehlt

Linke Nebenflüsse Ozolette
Durchflossene Stauseen Étang du Rousset

Die Arconce ist ein Fluss in Frankreich, der im Département Saône-et-Loire, in der Region Burgund verläuft. Sie entspringt an der Gemeindegrenze von Mary und Gourdon, etwa 7 Kilometer südöstlich von Montceau-les-Mines. Die Arconce entwässert gut drei Viertel ihres Laufes Richtung Südwest, durch die Landschaften des Charolais und des Brionnais, dreht dann bei Anzy-le-Duc plötzlich auf Nord und mündet nach 99 [1] Kilometern im Gemeindegebiet von Varenne-Saint-Germain als rechter Nebenfluss in die Loire.

Orte am Fluss

Weblinks

Anmerkungen

  1. Die Angaben zur Flusslänge beruhen auf den Informationen der diesbezüglichen Internetseite sandre.eaufrance.fr, abgerufen am 4. Oktober 2009, gerundet auf volle Kilometer.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arconce — 46° 36′ 34″ N 4° 28′ 22″ E / 46.6094, 4.47278 …   Wikipédia en Français

  • Arconce — Sp Arkònsas Ap Arconce L u. C Prancūzijoje …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Arconce (homonymie) — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Arconce est un nom propre de personne et de lieu qui peut désigner : Saint chrétien Arconce († 745), évêque de Viviers, considéré comme martyr car… …   Wikipédia en Français

  • Varenne-l'arconce — Pour les articles homonymes, voir Varenne. Varenne l Arconce Administration Pays …   Wikipédia en Français

  • Varenne-l'Arconce — Pour les articles homonymes, voir Varenne. 46° 20′ 21″ N 4° 09′ 37″ E …   Wikipédia en Français

  • Saint-Pierre-aux-Liens (Varenne-l’Arconce) — Westfassade der Kirche Ansicht der Kirche von Nordosten …   Deutsch Wikipedia

  • Varenne-l'Arconce — Varenne l Arconce …   Wikipedia Español

  • Varenne-l'Arconce — French commune nomcommune=Varenne l Arconce insee=71554 cp=71110 région=Bourgogne département=Saône et Loire arrondissement=Charolles canton=Semur en Brionnais longitude=4.16027777778 latitude=46.3391666667 alt moy=330 m alt mini=258 m alt… …   Wikipedia

  • Charolles — 46° 26′ 04″ N 4° 16′ 31″ E / 46.4344444444, 4.27527777778 …   Wikipédia en Français

  • Lugny-Lès-Charolles — Lugny lès Charolles, vue du Pont de l Arconce …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”