Josua Arnd

Josua Arnd (auch: Arndius, Arndt; * 9. September 1626 in Güstrow; † 5. April 1687 ebenda) war ein deutscher evangelischer Theologe, Historiker und Kirchenlieddichter.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Josua Arnd war der Sohn des herzoglich Mecklenburg-Güstrowschen Hofpredigers und Güstrower Superintendenten Samuel Arnd und dessen Ehefrau Anna Mertel. Sein Bruder war der Logiker Christian Arnd.

Er besuchte die Bildungseinrichtungen seiner Heimatstadt und begann 1642 ein Studium der Theologie an der Universität Rostock. Seine Studien setzte er 1645 an der Universität Kopenhagen fort, wo er als Privatlehrer im Haus des Bürgermeisters von Kopenhagen Johann Nikolaus Lund ein Unterkommen fand.

1650 bezog er die Universität Wittenberg, wo er am 11. Oktober 1653 den akademischen Grad eines Magisters der philosophischen Wissenschaften erwarb.[1] 1565 kehrte er an die Rostocker Hochschule zurück, wo er die ordentliche Professur der Logik übernahm. 1656 erhielt er von Herzog Gustaf Adolf einen Ruf als Hofprediger und Bibliothekar nach Güstrow, wurde dort 1662 Kirchenrat und trat mit dem Kirchenlied Herr Jesu deine Angst und Pein auch als Kirchenlieddichter in Erscheinung.

Arnd hinterließ den Theologen Karl Arnd.

Werke

  • Commentarius in Phalaridis Epistolas
  • Lexicon Antiquitatum Ecclesiasticarum
  • Genealogia Scaligerorum
  • De Erroribus Salmasii in Theologia
  • Manuale legum Mosaicarum
  • Miscellanea sacra
  • Diatribae Philologicae
  • Observationes ad Vauassoris librum „de forma Christi“
  • Apodixis Thetiea
  • De Mysterio Trinitatis
  • Demonstratio Theologica Anti-Walenburgica
  • De una fide
  • De frequensi communione
  • De Superstitione
  • Trutina Statuum Europae
  • Artificium Orationium
  • Vita Alberti Wallensteinii Ducis Friedlandiae etc. ex Italico Galeacii Gualdi in latinum sermonem translata.

Literatur

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Matrikel der Universität Wittenberg

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Josua — (hebr. יְהוֹשֻׁעַ: Jehoschua) ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Übersetzungen 3 Namenstag 4 Varianten …   Deutsch Wikipedia

  • Karl Arnd (Theologe) — Karl Arnd (* 21. Juli 1673 in Güstrow; † 26. April 1721) war ein deutscher evangelischer Theologe. Arnd war ein Sohn des Pastors Josua Arnd, sein Onkel war Karl Arndt der Ältere. Er studierte an der Universität Rostock Evangelische Theologie.… …   Deutsch Wikipedia

  • Christian Arnd — Christian Arnd, auch Christianus Arndius, eigentlich Christian Arnoldi (* 2. Juli 1623 in Güstrow; † 23. März 1653 in Rostock) war ein deutscher Theologe und Logiker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Arndt — Der Name Arndt, Arnt oder Arnd wird sowohl als Familienname wie auch als männlicher Vorname verwendet. Herkunft und Bedeutung Arndt ist die Kurzform von Arnold. Namenstag Namenstag ist der 18. Juli. Varianten Anno, Arild (dänisch), Arnaud… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste Wittenberger Persönlichkeiten — Hier sind alle Persönlichkeiten der Lutherstadt Wittenberg erfasst, deren Wirken eng mit der Lutherstadt und der Universität Wittenberg verbunden ist. Dies berührt ausschließlich Persönlichkeiten, bei denen der Bezug zu Wittenberg im Lebenslauf… …   Deutsch Wikipedia

  • Carl Heinrich Möller (Jurist) — Carl Heinrich Möller, auch Carl Hinrich Möller (* 8. September 1709 in Rostock; † 24. Oktober 1759 in Wismar) war Richter am Wismarer Tribunal. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Literatur 3 Einzelnachweise …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Wosegin — (* 9. November 1624 in Königsberg (Preußen); † 21. September 1705 ebenda) war ein deutscher Mathematiker und Mediziner. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Familie 3 Werke …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Georg Peter Möller — (* 19. September 1729 in Rostock; † 9. Mai 1807 in Greifswald) war ein deutscher Historiker und Philologe. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Familie 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Persönlichkeiten der Stadt Güstrow — Wappen von Güstrow Die Liste der Persönlichkeiten der Stadt Güstrow führt bekannte Personen auf, die in Güstrow geboren sind bzw. gelebt und gewirkt haben. Söhne und Töchter der Stadt Josua Arnd (1626–1687), evangelischer Theologe, Historiker und …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”