Arthur Richter (Fußballspieler)

Arthur Richter ist ein ehemaliger Fußballtorwart. Er spielte für die ZSG Union / BSG Turbine Halle in der höchsten Fußball-Spielklasse der DDR, der Oberliga. Mit Turbine Halle wurde er 1952 DDR-Fußballmeister.

Als 1949 der Ostzonenmeister ZSG Union Halle zu den Gründungsmannschaften der vom Deutschen Sportausschuss ins Leben gerufenen Fußballoberliga gehörte, nominierte er für die erste Oberligasaison Arthur Richter als Torwart. Bis 1952 stand Richter in 51 Oberligaspielen im Tor der Hallenser, die sich ab 1950 BSG Turbine nannten. Als Turbine 1951/52 DDR-Meister wurde, war Richter nur mit vier Oberligaeinsätzen beteiligt, verdrängt vom neu hinzugestoßenen Heinz Kegel. Zur Saison 1952/53 wechselte Richter zum drittklassigen Bezirksligisten BSG Motor Ammendorf. Im höherklassigen Fußball war Richter danach nicht mehr vertreten. Während des Volksaufstandes 1953 beteiligte sich Richter in Ammendorf aktiv an den Arbeiter-Demonstrationen.

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arthur Richter — ist der Name folgender Personen: Arthur Richter (Seelsorger) (1908–1993), deutscher Seelsorger Arthur Richter (Fußballspieler), Fußballspieler in der DDR Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehre …   Deutsch Wikipedia

  • Richter (Familienname) — Richter ist ein deutscher Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Familienname Richter stammt von der Berufsbezeichnung „Richter“. Nur in einigen Fällen war damit der Beruf gemeint, den wir heute unter dem Berufsnamen Richter verstehen. Im Osten …   Deutsch Wikipedia

  • Heinz Kegel (Fußballspieler) — Heinz Kegel (* 2. Dezember 1927) war Fußballtorwart in der DDR. Mit der BSG Turbine Halle spielte er in der Oberliga, der höchsten ostdeutschen Fußballklasse, und wurde 1952 DDR Meister. Bevor Kegel im Alter von 23 Jahren 1951 zum DDR… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ric — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/So — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Mah–Mak — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Mas–Mat — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Hi — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • 6. Feber — Der 6. Februar ist der 37. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit bleiben 328 Tage (in Schaltjahren 329 Tage) bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Januar · Februar · März 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Cha — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”