Arthur Richter (Seelsorger)

Arthur Richter (* 1908 in Bentschen, Provinz Posen; † 1993 in Hannover) war Seelsorger, Laientheologe und der langjährige Geschäftsführer des Marburger Kreises, an dessen Gründung er beteiligt war.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Arthur Richter wollte Pfarrer werden, musste jedoch eine technisch-kaufmännische Lehre machen. Er trat in den technischen Dienst der Reichswehr ein und wurde dort Offizier. 1945 geriet er in Kriegsgefangenschaft. 1946 gewann er bei einer Evangelisation die Glaubensgewissheit, die er lange gesucht hatte. Eine wichtige Rolle spielte dabei für ihn die persönliche Beichte und die tägliche Stille Zeit, die später auch für die Arbeit des Marburger Kreises wesentlich wurden.

Sehr bald wurde Arthur Richter selbst als Seelsorger gesucht. Er engagierte sich als Geschäftsführer des „Arbeitskreises für Volksmission“ in Hannover und dann in der Moralischen Aufrüstung. Als diese sich von einer christlichen Basis zu einer humanistischen Gruppe entwickelte, distanzierte sich Richter und gründete 1957 mit einigen Freunden den Marburger Kreis, dem er bis in die Achtzigerjahre als Geschäftsführer vorstand.

Ein wesentlicher Beitrag zur Entwicklung des Marburger Kreises waren Arthur Richters Rundbriefe, deren Inhalte er später in verschiedenen Büchern publizierte. Sein Buch Auf der Suche nach Freiheit, das die wesentlichen Schwerpunkte des Marburger Kreises beschreibt, erlebte bis heute 23 Auflagen.

Arthur Richter starb 1993, nachdem er jahrelang an der Alzheimerschen Krankheit gelitten hatte.

Werke (Auswahl)

Literatur

  • Hartwig Thieme: Arthur Richter. Eine Bildbiographie. R. Brockhaus, Wuppertal 2003, ISBN 3-417-20620-0
  • Curt Georgi und Hartwig Thieme: Christsein mit Erfahrung. Die Geschichte des Marburger Kreises. R. Brockhaus, Wuppertal 2001, ISBN 3-417-24696-2

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arthur Richter — ist der Name folgender Personen: Arthur Richter (Seelsorger) (1908–1993), deutscher Seelsorger Arthur Richter (Fußballspieler), Fußballspieler in der DDR Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehre …   Deutsch Wikipedia

  • Richter (Familienname) — Richter ist ein deutscher Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Familienname Richter stammt von der Berufsbezeichnung „Richter“. Nur in einigen Fällen war damit der Beruf gemeint, den wir heute unter dem Berufsnamen Richter verstehen. Im Osten …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ric — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Gesamtliste der Träger des Bundesverdienstkreuzes — Listen der Träger des Bundesverdienstkreuzes Gesamtübersicht | Großkreuze | Großes Verdienstkreuz mit Stern und Schulterband | Großes Verdienstkreuz mit Stern | …   Deutsch Wikipedia

  • Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland — Listen der Träger des Bundesverdienstkreuzes Gesamtübersicht | Großkreuze | Großes Verdienstkreuz mit Stern und Schulterband | Großes Verdienstkreuz mit Stern | …   Deutsch Wikipedia

  • Sexueller Missbrauch in der römisch-katholischen Kirche — ist ein Phänomen, das seit Mitte der neunziger Jahre weltweit größere öffentliche Aufmerksamkeit erhalten hat. Die Sensibilisierung für das frühere Tabuthema hat viele Opfer ermutigt, 30 oder 40 Jahre nach den Vorfällen an die Öffentlichkeit zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Söhnen und Töchtern Berlins — Diese Liste enthält in Berlin geborene Persönlichkeiten. Ob sie im Weiteren in Berlin gewirkt haben, ist ohne Belang. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Inhaltsverzeichnis 1 Politiker 1.1 A–K …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Hep–Her — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Nürnberger Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher — Acht der 24 Hauptangeklagten in Nürnberg: Göring, Heß, von Ribbentrop, Keitel (vordere Reihe von links), Dönitz, Raeder, von Schirach und Sauckel (dahinter) …   Deutsch Wikipedia

  • Nekrolog 1990 — Nekrolog ◄ | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990 | 1991 | 1992 | 1993 | 1994 | ► | ►► Weitere Ereignisse | Nekrolog (Tiere) | Filmjahr 1990 Dies ist eine Liste im Jahr 1990 verstorbener… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”