Jesús Atienza Serna

Jesús Atienza Serna (* 15. Oktober 1944 in Trespaderne (Burgos)) ist ein spanischer Botschafter.

Leben

Jesús Atienza Serna schloss ein Studium der Rechtswissenschaft ab und trat 1974 in den diplomatischen Dienst. Er war bei den Vereinten Nationen und in Dublin akkreditiert. Im spanischen Außenministerium leitete er die Abteilung Cooperación Bilateral Técnica sowie das Gabinete Técnico des Staatsministers im Auswärtigen Amt. Er war Director General des Oficina de Información Diplomática.

1996 wurde er als Botschafter nach Ankara entsandt. 2001 wurde er als Botschafter nach Bukarest entsandt. 2005 wurde er zum Sonderbotschafter für Migrationsfragen ernannt. [1]

2009 war er als Botschaftsrat gleichzeitig (concurrent accreditation) an den Botschaften von Spanien in Russland und Weißrussland akkreditiert. [2]

Vorgänger Amt Nachfolger
Spanischer Botschafter in Ankara
1996-2001
Luis Felipe Fernández De La Peña (*19. Mai 1951)
Spanischer Botschafter in Bukarest
2001-2005
Juan Pablo García-Berdoy Cerezo
Juan Antonio March Pujol Spanischer Botschafter in Moskau und Minsk
2009-

Einzelnachweise

  1. http://www.la-moncloa.es/ConsejodeMinistros/Referencias/_2005/c2110050.htm
  2. http://miory.vitebsk-region.gov.by/en/news/republic?id=2712

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Atienza — ist der Name von: Atienza (Guadalajara), Gemeinde in der Provinz Guadalajara, Spanien Daniel Atienza (* 1974), spanischer Radrennfahrer Jesús Atienza Serna (* 1944), spanischer Botschafter Diese Seite ist eine Begriffsklär …   Deutsch Wikipedia

  • Luis Atienza — Luis María Atienza Serna est un homme politique espagnol né à Trespaderne (Burgos) le 30 août 1957. Études et carrière professionnelle Il a étudié les sciences économiques à l Université de Deusto, avant de poursuivre son cursus à l… …   Wikipédia en Français

  • Ministerio de Asuntos Exteriores y de Cooperación — Logo del Ministerio de Asuntos Exteriores y de Cooperación Formación 4 de diciembre de 1714, como Primera Secretaría de Estado Tipo …   Wikipedia Español

  • Liste der Botschafter Spaniens in Russland — Spanische Botschaft in Moskau Botschafter Spaniens in Russland sind Gesandte der spanischen Regierungen bei den russischen Regierungen. Im 9. Jahrhundert entsandte Alfons III. von Asturien areanische Missionare an den Hof von Olga vom Kiewer Rus …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der spanischen Botschafter in der Türkei — Diese Liste der spanischen Botschafter in der Türkei und dem Vorgänger, des Osmanischen Reich enthält alle Diplomaten, die in Botschafterfunktion in der Zeit von 1519 bis heute (2011) am Hofe des jeweiligen Sultans oder in den Botschaften in… …   Deutsch Wikipedia

  • Ministerio de Agricultura, Pesca y Alimentación — Para el ministerio argentino vea Ministerio de Agricultura, Ganadería y Pesca Se ha sugerido que este artículo o sección sea fusionado en Ministerio de Medio Ambiente, y Medio Rural y Marino (discusión). Una vez que hayas realizado la fusión de… …   Wikipedia Español

  • Ministerios de España — Saltar a navegación, búsqueda Sede segunda del Ministerio de Medio Ambiente y Medio Rural y Marino de España, antiguo Ministerio de Agricultura, Pesca y Alimentación. Los Ministerios (o Departamentos ministeriales) de España forman parte de la… …   Wikipedia Español

  • Ministerio de España — Sede segunda del Ministerio de Medio Ambiente y Medio Rural y Marino de España, antiguo Ministerio de Agricultura, Pesca y Alimentación. El Ministerio (o Departamento ministerial) es un tipo de órgano perteneciente a la Administración General del …   Wikipedia Español

  • Red Eléctrica de España — Saltar a navegación, búsqueda Red Eléctrica de España, S.A.U. Tipo Sociedad Anónima Unipersonal Fundación 1985 Sede …   Wikipedia Español

  • Ministry of the Natural, Rural and Marine Environment (Spain) — The Ministry of the Environment, Rural and Marine Affairs is the ministerial department of the Government of Spain created under the presidency of Jose Luis Rodríguez Zapatero. This new department includes the tasks of the former Ministry of… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”