Auer (Südtirol)
Auer
(ital.: Ora)
Wappen von Auer
Auer (Südtirol)
Auer
Auer
Lage von Auer in Südtirol
Bezirksgemeinschaft Überetsch-Unterland
Provinz: Bozen (Südtirol)
Region: Trentino-Südtirol
Staat: Italien
Einwohner (VZ 2001/31.12.2010): 3.020/3.537
Sprachgruppen
laut Volkszählung 2001:
69,9 % deutsch
29,8 % italienisch
0,3 % ladinisch
Koordinaten 46° 21′ N, 11° 18′ O46.3511.3242Koordinaten: 46° 21′ N, 11° 18′ O
Meereshöhe: 217 - 900 m s.l.m. (Zentrum: 242 m s.l.m.)
Fläche/Dauer-
siedlungsraum:
11,8/8,2 km²
Nachbargemeinden: Aldein, Branzoll, Montan, Neumarkt, Pfatten, Tramin
Postleitzahl: 39040
Vorwahl: 0471
ISTAT-Nummer: 021060
Steuernummer: 80010730218
Politik
Bürgermeister (2010): Roland Pichler (Dorfliste Auer)

Auer (ital. Ora) ist eine Marktgemeinde mit 3537 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2010) im Südtiroler Unterland an der linken Etschseite zwischen den Orten Branzoll im Norden und Neumarkt im Süden, etwa 16 km südlich von Bozen.

Inhaltsverzeichnis

Infrastruktur

Das Dorf liegt an der Brennerstraße und somit der Hauptachse des Nord-Süd-Verkehrs. Von Auer aus führt eine Straße ins Fleimstal und in der Nähe befindet sich eine Ausfahrt der Brennerautobahn. Bis 1963 war der Ort Ausgangspunkt für die Fleimstalbahn.

In Auer befindet sich die Fachoberschule für Wirtschaft sowie die Fachoberschule für Landwirtschaft.

Sehenswürdigkeiten

Ortskern

Typische Gasse mit Blick auf die Marienkirche

Große Teile des hangaufwärts gelegenen Ortskerns bestehen aus engen verwinkelten, kopfsteingepflasterten Gassen mit oftmals beidseitig übermannshohen Natursteinmauern.

Sankt Peterskirche

St. Peterskirche

Die St. Peterskirche ist am südlichen Ortseingang an der Nationalstraße SS12 (ital. Via Nazionale) in Richtung Neumarkt gelegen. Da sie erstmals im 11. Jahrhundert urkundlich erwähnt wird, dürfte der Sakralbau das ältesten Bauwerk der Gemeinde darstellen. In seiner jetzigen Form handelt sich um einen gotischen Bau aus dem 15. Jahrhundert mit romanischem Kirchturm des 12. Jahrhundert. Aufgrund häufiger Überschwemmungen und den daraus resultierenden Gesteins- und Erdablagerungen liegt die Pfarrkirche etwa fünf Meter tiefer als das umliegende Gelände. Der Kircheneingang ist deshalb über eine nach unten führende Treppe erreichbar.

Marienkirche

Die Marienkirche befindet sich im verkehrsberuhigten, historischen Ortszentrum (Oberdorf). Die heutige Pfarrkirche wurde 1674 als Ausweichkirche für die häufig vermurte und deshalb nicht benutzbare St. Peterkirche eingeweiht. Ihr musste an gleicher Stelle die, im 13. Jahrhundert errichtete, dem Heiligen Jodok geweihte, kleinere Kapelle weichen. Der untere Teil der Marienkirche stammt noch von der Jodokuskapelle und wurde erst im Jahre 1776 in die heutige Form gebracht. Im Inneren findet sich ein barocker Hochaltar aus Marmor mit einer lebensgroßen Muttergottesstatue. Die beiden hölzernen Seitenaltäre sind dem Heiligen Antonius und dem Heiligen Josef geweiht.

Das Biotop Castelfeder

Der Castelfederberg liegt südlich oberhalb zwischen Auer und Montan. Auf ihm finden sich prähistorische, römische und frühmittelalterliche Siedlungsspuren.

Wirtschaft

Kulturgrund und Waldgebiete wurden zu drei Industriezonen umgewidmet. Aus dem Apfel- und Weinbauerndorf wurde ein Dienstleistungs- und Industriezentrum.

Politik

Rathaus 46.34791311.298441

Neben dem Bürgermeister Roland Pichler von der Dorfliste Auer und seinem Stellvertreter Claudio Mutinelli von Insieme - Miteinander - Adum lenkt der aus zwanzig Mitgliedern bestehende Gemeinderat die Geschicke des Ortes.

Er setzt sich wie folgt zusammen:

Bilder

Weblinks

 Commons: Auer – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Auer — steht für: Auer (Familienname), der Familienname Auer Auer ist der Name folgender Orte: Auer (Südtirol), Marktgemeinde im Südtiroler Unterland Auer (Moritzburg), Ortsteil der Gemeinde Moritzburg (Sachsen) Auer Wasserburg, Ruine des einstigen… …   Deutsch Wikipedia

  • Auer, South Tyrol — Auer   Comune   Marktgemeinde Auer Comune di Ora Typical st …   Wikipedia

  • Auer, Italy — Infobox CityIT img coa = CoA civ ITA Auer Ora.png‎ official name = Comune di Ora Marktgemeinde Auer name = Auer region = Trentino Alto Adige/Südtirol province = Bolzano Bozen (BZ) elevation m = 236 area total km2 = 11.8 population as of = Dec.… …   Wikipedia

  • Auer-Formation — Die Pfattner Wände südlich von Bozen werden aus Gesteinen der Auer Formation aufgebaut Die Auer Formation (italienisch Formazione di Ora), lokal auch Kastelruther Porphyr, ist eine bis zu 600 Meter mächtige Formation in den Südalpen innerhalb der …   Deutsch Wikipedia

  • Südtirol — Autonome Provinz Bozen – Südtirol Provincia Autonoma di Bolzano – Alto Adige Provinzia Autonoma de Balsan/Bulsan – Südtirol Staat: Italien …   Deutsch Wikipedia

  • Autonome Provinz Bozen-Südtirol — Autonome Provinz Bozen – Südtirol Provincia Autonoma di Bolzano – Alto Adige Provinzia Autonòma de Balsan – Südtirol …   Deutsch Wikipedia

  • Autonome Provinz Bozen - Südtirol — Autonome Provinz Bozen – Südtirol Provincia Autonoma di Bolzano – Alto Adige Provinzia Autonòma de Balsan – Südtirol …   Deutsch Wikipedia

  • Autonome Provinz Bozen – Südtirol — Provincia Autonoma di Bolzano – Alto Adige Provinzia Autonòma de Balsan – Südtirol …   Deutsch Wikipedia

  • Bozen-Südtirol — Autonome Provinz Bozen – Südtirol Provincia Autonoma di Bolzano – Alto Adige Provinzia Autonòma de Balsan – Südtirol …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsch-Südtirol — Autonome Provinz Bozen – Südtirol Provincia Autonoma di Bolzano – Alto Adige Provinzia Autonòma de Balsan – Südtirol …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”