Augen auf
Augen auf e.V. Oberlausitz
Augenauf Logo.jpg
Zweck: Initiative gegen Rechtsextremismus in Deutschland
Vorsitz: Armin Pietsch
Gründungsdatum: 2001
Mitgliederzahl: 50
Sitz: Zittau
Website: www.augenauf.net

Augen auf e.V. Oberlausitz ist eine nichtstaatliche Organisation, die sich für Demokratie, Zivilcourage und gegen Rassismus, Nationalismus und jegliche Form von Diskriminierung einsetzt. Der Verein engagiert sich in der Erwachsenenbildung und Jugendarbeit, organisiert Veranstaltungen zur partizipativen Demokratie sowie Aktionen zur politischen Bildung und zum interkulturellen Austausch mit den Nachbarländern in der Euroregion Neiße.

Mit seiner Arbeit wirbt er für ein grenzübergeifendes Verständnis der unterschiedlichen Kulturen und baut Schwellenängste gegenüber dem „Fremden“ ab. Prominente Unterstützer sind Udo Lindenberg, Lonsdale und die Sportfreunde Stiller.

Inhaltsverzeichnis

Gründungsgeschichte

Zunächst gründete sich die Initiative Augen auf - Zivilcourage zeigen im November 2000 aufgrund von zunehmenden rassistisch motivierten Übergriffen in der Region Zittau. Im Jahr 2001 folgte dann die Gründung des Vereins Augen auf e.V. Oberlausitz, dessen Grundaussage auf Artikel 1 des Grundgesetzes basiert: „Die Würde des Menschen ist unantastbar”.

Profil

Arbeitsweise

Augen auf e.V. Oberlausitz arbeitet im Bereich der politischen und kulturellen Bildungs- und Jugendarbeit an Schulen und in Vereinen in der Oberlausitz und zusammen mit tschechischen und polnischen Partnerorganisationen in der Euroregion Neiße. Es werden u.a. Sportveranstaltungen, Kulturfeste, Ausstellungen, Lesungen und Diskussionsrunden organisiert.

Finanzierung

Augen auf e.V. Oberlausitz finanziert sich durch Spenden und Fördergelder.

Aktuelle Projekte

Ein Schwerpunkt der Projektarbeit des Augen auf e.V. Oberlausitz ist die Jugendarbeit. So werden durch den Verein Projekttage an Schulen zu Themenbereichen wie Zivilcourage und Rassismus durchgeführt. Ein weiteres wichtiges Projekt ist „3Eck Soccer“ bei dem mit Jugendlichen in Polen, Tschechien und Deutschland Straßenfußball gespielt wird. Andere traditionelle jährliche Projekte sind das antirassistische „Fußball grenzenlos“ Turnier und die „Tonwoche“, bei der in verschiedenen Jugendclubs der Euroregion Musik und politische Diskussionsrunden angeboten werden. Das Zeitzeugenprojekt „Zeitensprünge“ dokumentiert die Erinnerungen der letzten Überlebenden europäischer Geschichte.

Das bisher größte Projekt des Vereins war im Jahr 2009 das „Grenzgang Festival“ unter der Schirmherrschaft von Václav Havel.[1] Eine Neuauflage ist geplant.

Auszeichnungen

Siehe auch

  • Liste der Initiativen gegen Rechtsextremismus in Deutschland

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Grenzgang-Festival zieht 2300 Besucher an. In: Sächsische Zeitung vom 14. September 2009.
  2. Nominierung für den Sächsischen Förderpreis für Demokratie, eingesehen am 15. März 2011.
  3. Pressemitteilung der Deutschen Nationalstiftung, abgerufen am 15. März 2011.
  4. Preisverleihnung am 9. Dezember 2010, eingesehen am 15. März 2011.
  5. Bericht in der Sächsischen Zeitung vom 29. Oktober 2010, abgerufen am 15. März 2011.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Augen Auf! — Infobox Single Name = Augen Auf! Artist = Oomph! from Album = Wahrheit oder Pflicht Released = January 12, 2004 Format = CD Recorded = 2004 Genre = Industrial Length = 19 min 56 s Label = Gun Reviews = Last single = Niemand (2001) This single =… …   Wikipedia

  • die Augen auf null stellen \(auch: drehen\) — Die Augen schließen (auch: zumachen); die Augen auf null stellen (auch: drehen)   Die Wendungen, die alle »sterben« bedeuten, gehören unterschiedlichen Sprachebenen an. Der Ausdruck »die Augen schließen/(oder:) zumachen« wird verhüllend gebraucht …   Universal-Lexikon

  • Jemandem gehen die Augen auf —   Die Redewendung bedeutet, dass jemand plötzlich einen Sachverhalt durchschaut, Zusammenhänge erkennt, die er vorher nicht gesehen hat: Da gingen ihm endlich die Augen auf: Die beiden kannten sich und wollten ihn hereinlegen. Als sie ihn für… …   Universal-Lexikon

  • auf — hinauf; hinaus; gen; aufwärts; uff (berlinerisch) (umgangssprachlich) * * * 1auf [au̮f] <Präp. mit Dativ oder Akkusativ>: 1. räumlich; mit Dativ; Frage: wo?> …   Universal-Lexikon

  • Augen und Gehirn —   Die Innenseite des Auges wird durch die Netzhaut ausgekleidet. Die Netzhaut (Retina) ist ein mehrschichtiges Gewebe aus Sinnes , Nerven und Gliazellen. Die ersten Schritte der neuronalen Bildverarbeitung finden schon in der Netzhaut statt.… …   Universal-Lexikon

  • Augen-Eulenspinner — (Tethea ocularis) Systematik Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Auf zwei Augen stehen \(auch: ruhen\) —   Die veraltende Wendung besagt, dass etwas in seinem Fortbestand von dem Leben eines Menschen abhängt: Seit dem Tode des Seniorchefs steht das Riesenunternehmen auf zwei Augen. So heißt es beispielsweise in Frank Thieß Roman »Das Reich der… …   Universal-Lexikon

  • Augen haben und nicht sehen — Augen haben und nicht sehen; Ohren haben und nicht hören   Mit den einzeln oder zusammen verwendeten Redewendungen macht man jemandem zum Vorwurf, dass er etwas offen zutage Liegendes nicht wahrnehmen will. Sie gehen auf den 115. Psalm im Alten… …   Universal-Lexikon

  • Augen und Ohren aufhalten —   Wenn wir umgangssprachlich sagen, dass jemand Augen und Ohren aufhält, dann drücken wir damit aus, dass der Betreffende seine ganze Aufmerksamkeit auf etwas richtet: Sie mussten Augen und Ohren aufhalten, denn in der Gegend wimmelte es von… …   Universal-Lexikon

  • Auf — Auf, eine Partikel, welche so wohl als eine Präposition, als auch als ein Adverbium gebraucht wird. I. Als eine Präposition ist sie von einem großen Umfange der Bedeutung, indem sie die Bedeutungen der Präpositionen an, in, über, nach u.s.f. in… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”