August Pauly (Zoologe)

August Pauly (* 13. März 1850 in München; † 9. Februar 1914 ebenda) war ein deutscher Zoologe und Philosoph, der den Lehrstuhl für angewandte Zoologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München innehatte.

Sein Nachfolger war (ab 1914) Karl Leopold Escherich.

Sein Hauptwerk war "Darwinismus und Lamarckismus: Entwurf einer psychophysischen Teleologie" (1905), in dem er "einer erweiterten Anwendung des Seelenbegriffs auf die Pflanzenwelt fast leidenschaftlich das Wort" redete.[1]

Einzelbelege

  1. Fritz Mauthner: Zur Psychologie. Beiträge zu einer Kritik der Sprache, Erster Band (1906)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • August Pauly — ist der Name folgender Personen: August Pauly (Zoologe) (1850–1914), deutscher Zoologe und Philosoph August Friedrich Pauly (1796–1845), deutscher Altphilologe Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung me …   Deutsch Wikipedia

  • Pauly — ist der Familienname folgender Personen: Alfredo Pauly, deutscher Pelzdesigner August Pauly (Zoologe) (1850–1914), deutscher Zoologe und Philosoph August Friedrich Pauly (1796–1845), deutscher Altphilologe Dieter Pauly (* 1942), deutscher… …   Deutsch Wikipedia

  • 15. August — Der 15. August ist der 227. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 228. in Schaltjahren), somit bleiben 138 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Juli · August · September 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Evangelisches Stift Tübingen — Typ evangelisches Konvikt Anschrift Klosterberg 2 72070 Tübingen Landeskirche …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Spemann — (* 27. Juni 1869 in Stuttgart; † 9. September 1941 in Freiburg im Breisgau) war ein deutscher Biologe. Inhaltsverzeichnis 1 Biographie 2 Selbstzeugnis 3 Schriften …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Pas–Paz — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Nassauischer Verein für Naturkunde — Im Jahr 1829 gründeten Bürger den heutigen Nassauischen Verein für Naturkunde in Wiesbaden, damals noch als Verein für Naturkunde im Herzogthum Nassau bezeichnet. Das Ziel war die Förderung und Streuung des Wissens in den Naturwissenschaften.… …   Deutsch Wikipedia

  • Die Verzweiflung von Meensel-Kiezegem — Lage des KZ in Hamburg Luftaufnahme der Britischen Armee vom 16. April 1945 Das Konzentrationslager (KZ) Neuengamme, in Hamburg Neueng …   Deutsch Wikipedia

  • Gedenkstein für die niederländischen Opfer aus Putten — Lage des KZ in Hamburg Luftaufnahme der Britischen Armee vom 16. April 1945 Das Konzentrationslager (KZ) Neuengamme, in Hamburg Neueng …   Deutsch Wikipedia

  • Haus des Gedenkens — Lage des KZ in Hamburg Luftaufnahme der Britischen Armee vom 16. April 1945 Das Konzentrationslager (KZ) Neuengamme, in Hamburg Neueng …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”