August Robert Tändler

August Robert Tändler (* 30. April 1850 in Ebenheit (Königstein); † 21. März 1902 in Leipzig[1]) war ein deutscher Reichsgerichtsrat.

Inhaltsverzeichnis

Leben

1870 legte er das Abitur an der Kreuzschule in Dresden ab.[2] 1877 wurde er auf den sächsischen Landesherrn vereidigt. 1879 wurde er Amtsrichter und 1882 Landgerichtsrat. 1889 ernannte man ihn zum Landrichtsdirektor und 1894 zum Oberlandesgerichtsrat. 1899 kam er an das Reichsgericht. Er war im VII. Zivilsenat tätig. Er verstarb 1902.

Schriften

  • Ueber das Zwangsversteigerungsverfahren, Sächsisches Archiv für bürgerliches Recht und Prozeß, Band 9, 1899, S. 593.

Quelle

  • Adolf Lobe: Fünfzig Jahre Reichsgericht am 1. Oktober 1929, Berlin 1929, S. 367.

Belege

  1. Anton Bettelheim (Hrsg.): Biographisches Jahrbuch und deutscher Nekrolog. Band 7, 1902, Reimer, Berlin S. 115*
  2. “Der Aristotelische Gottesbegriff. Die Principien der Sinnenwelt (zweiter Abschnitt).” Programm des Gymnasiums zum heiligen Kreuz in Dresden womit zu den öffentlichen Prüfungen der Klassen, Dresden 1870, S. 51.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Julius Tandler — Gedenktafel für Julius Tandler am Julius Tandler Familienzentrum (Wien Alsergrund) Julius Tandler (* 16. Februar 1869 in Iglau; † 25. August 1936 in Moskau) war Arzt und sozi …   Deutsch Wikipedia

  • 12. August — Der 12. August ist der 224. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 225. in Schaltjahren), somit bleiben noch 141 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Juli · August · September 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • VII. Zivilsenat des Reichsgerichts — Der VII. Zivilsenat des Reichsgerichts war ein Spruchkörper des Reichsgerichts. Es handelte sich um einen von insgesamt fünf bis neun Senaten, die sich mit Zivilsachen befassten. Errichtet wurde er am 1. Mai 1899,[1] weil mit dem Inkrafttreten… …   Deutsch Wikipedia

  • 1936 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert   ◄ | 1900er | 1910er | 1920er | 1930er | 1940er | 1950er | 1960er | ► ◄◄ | ◄ | 1932 | 1933 | 1934 | 1935 |… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Märchen — Inhaltsverzeichnis 1 Liste von Märchen und Märchen Sammlungen 2 Ägyptische Märchen 3 Albanische Märchen 3.1 Johann Georg von Hahn …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ta — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Austria Magna — Austria Voller Name FK Austria Wien Gegründet 29. Oktober 1910 Vereinsfarben Violett Weiß …   Deutsch Wikipedia

  • Austria Wien — Austria Voller Name FK Austria Wien Gegründet 29. Oktober 1910 Vereinsfarben Violett Weiß …   Deutsch Wikipedia

  • Boys Viola — Austria Voller Name FK Austria Wien Gegründet 29. Oktober 1910 Vereinsfarben Violett Weiß …   Deutsch Wikipedia

  • FK Austria Magna — Austria Voller Name FK Austria Wien Gegründet 29. Oktober 1910 Vereinsfarben Violett Weiß …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”