Axel Redmer

Axel Redmer (* 9. November 1951 in Steinbach (Fernwald)) ist ein deutscher Politiker (SPD).

Nachdem er 1971 das Abitur am Göttenbach-Gymnasium in Idar-Oberstein abgelegt hatte, studierte Redmer Rechtswissenschaften und Geschichte an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz. Danach war er Rechtsreferendar am Mainzer Landgericht und hatte von 1984 bis 2003 seine eigene Kanzlei in Weierbach.

Von 1975 bis 1977 war Redmer Landesvorsitzender der Jungsozialisten Rheinland-Pfalz, von 1983 bis 1989 war er Ortsvorsteher in Weierbach. Er gehörte dem Stadtrat von Idar-Oberstein und dem Birkenfelder Kreistag über viele Jahre an. Von 1991 bis 2003 saß er im Landtag von Rheinland-Pfalz. Er wurde im Wahlkreis Birkenfeld direkt gewählt. Nachdem er 2003 zum Landrat des Landkreises Birkenfeld gewählt wurde, legte er sein Landtagsmandat nieder. Seine Wiederwahl 2010 scheiterte jedoch, er verlor in der Stichwahl gegen Matthias Schneider von der CDU. Redmer blieb noch bis Anfang 2011 Landrat.

Weblinks

  • Axel Redmer in der Rheinland-Pfälzischen Personendatenbank

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kreis Birkenfeld — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des Rheinland-Pfälzischen Landtages (14. Wahlperiode) — Der Rheinland Pfälzische Landtag bestand in der 14. Wahlperiode von 2001 bis 2006 aus 101 Mitgliedern. Inhaltsverzeichnis 1 Zusammensetzung 2 Präsidium 3 Abgeordnete 4 Literatur // …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des Landtages Rheinland-Pfalz (14. Wahlperiode) — Liste der Mitglieder des Rheinland Pfälzischen Landtages (14. Wahlperiode) Der Rheinland Pfälzische Landtag bestand in der 14. Wahlperiode von 2001 bis 2006 aus 101 Mitgliedern. Inhaltsverzeichnis 1 Zusammensetzung 2 Präsidium 3 Abgeordnete …   Deutsch Wikipedia

  • Bilaba — Kreissparkasse Birkenfeld (Birkenfelder Landesbank) Hauptsitz: Auf der Idar 2, 55743 Idar Oberstein Rechtsform: Anstalt des öffentlichen Rechts Eigentümer/Träger: Landkreis Birkenfeld Sparkassenverband …   Deutsch Wikipedia

  • Birkenfelder Landesbank — Kreissparkasse Birkenfeld (Birkenfelder Landesbank) Hauptsitz: Auf der Idar 2, 55743 Idar Oberstein Rechtsform: Anstalt des öffentlichen Rechts Eigentümer/Träger: Landkreis Birkenfeld Sparkassenverband …   Deutsch Wikipedia

  • Emil Kirschmann — (* 13. November 1888 in Oberstein; † 11. April 1948 in New York City) war ein deutscher sozialdemokratischer Politiker. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Fernwald — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Christian Laukhard — F.Ch.Laukhard Friedrich Christian Laukhard (* 7. Juni 1757 in Wendelsheim; † 28. April 1822 in Kreuznach) war ein deutscher Schriftsteller. Als Soldat nahm er von 1792 bis 1795 am ersten Koalitionskrieg teil. Vor allem seine autobiographischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Landkreis Birkenfeld — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des Rheinland-Pfälzischen Landtages (12. Wahlperiode) — Der Rheinland Pfälzische Landtag bestand in der 12. Wahlperiode von 1991 bis 1996 aus 101 Mitgliedern. Inhaltsverzeichnis 1 Zusammensetzung 2 Präsidium 3 Abgeordnete 4 Literatur // …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”