Brigade Combat Team Modernization

Das Brigade Combat Team Modernization-Programm soll die Armee der Vereinigten Staaten umfassend modernisieren, um die bisherige aus dem Kalten Krieg stammende Ausrüstung zu ersetzen. Dies sollte ursprünglich durch das Future Combat System (FCS) geschehen, das am 23. Juni 2009 von Verteidigungsminister Robert Gates gestrichen wurde, da es seiner Meinung nach die Erfahrungen der Kriege in Afghanistan und im Irak nur unzureichend berücksichtigt.[1]

Inhaltsverzeichnis

Capability Packages

Das Programm ist in so genannte Capability Packages eingeteilt. Diese Struktur soll Kostenüberziehungen vermeiden. Das Early Infantry Brigade Combat Team Capability Package (E-IBCT) soll bereits für das Future Combat System entwickelte Systeme der Truppe zuführen. Die Truppe wird dazu mit einem Network Integration Kit (NIK) ausgerüstet, um vernetzte Kriegsführung zu ermöglichen. Später sollen mit den Follow On Incremental Capabilities weitere Bestandteile das Global-Information-Grid-Netzwerk ergänzen.

Obwohl das Programm von seinen technischen Ansprüchen weit hinter dem Future Combat System zurückbleibt, ist sein Umfang größer angelegt: Es sollen alle 73 aktiven und Reserve-Brigade Combat Teams der US-Armee mit der Ausrüstung ausgestattet werden, was langfristig auf die Ablösung aller wichtigen Kampfeinheiten (z. B. M1 Abrams, M2 Bradley, M113) abzielt.

Bestandteile

E-IBCT

Diese Systeme wurden bereits für das FCS entwickelt und sind teilweise schon im Einsatz, die Auslieferung soll 2011 beginnen:[2]

Zu diesen Teil des Programms gehören auch verschiedene neue Tarnanzüge. Die US-Armee testete die MultiCam®-Tarnanzüge in Afghanistan, sowie Ghillie-Suits mit demselben Tarnmuster.[3] Eine verbesserte Army Combat Uniform mit dem Namen Universal Camouflage Pattern - Delta wurde ebenfalls getestet; es handelte sich im Wesentlichen um eine ACU mit braunen Farbklecksen.

Am 19. Februar 2010 wurde MultiCam als neues Tarnmuster des US-Armee ausgewählt.[4] Das ursprünglich dazugehörige XM501 Non Line of Sight Launch System wurde von der US Armee nachträglich gestrichen.[5]

Follow On Incremental Capabilities

Die nachfolgenden Entwicklungen sollen unter anderem einen AN/PSW-2 Common Controller beinhalten. Es handelt sich dabei um eine Handheld-Konsole, mit der Infanteristen auf Komponenten des Netzwerks (SUGV, NLOS-LS) zugreifen können sollen.

Weiter sind neue Panzer geplant. Diese werden technisch weniger anspruchsvoll sein als die Manned Ground Vehicles des Future Combat Systems. Die Spezifikationen sollen im Februar 2010 bekannt gegeben werden, noch ist unklar ob eine Fahrzeugfamilie geschaffen werden soll, dies ist aber wahrscheinlich. Das erste Fahrzeug der als Ground Combat Vehicle (GCV) bezeichneten Flotte wird die Infanterie-Transportvariante sein. Es sollen so viele bereits existierende Techniken wie möglich verwendet werden, um die Ausschreibung Ende 2011 abzuschließen und die ersten Fahrzeuge 2017 auszuliefern. Bis 2018 sollen alle M113 ausgemustert werden, danach sollen die M2 Bradley an der Reihe sein. Die Stryker Armored Vehicles, der M1 Abrams und die M109 Paladin sollen vorerst modernisiert und nicht ersetzt werden. Mitte Februar kam es allerdings zu Verzögerungen, da das Fahrzeuggewicht inzwischen auf 70 Tonnen angestiegen ist.[6] Am 25. Februar 2010 veröffentlichte das US Army TACOM Life Cycle Management Command (LCMC) die Ausschreibung. Der erste Prototyp sollte 2014 fertiggestellt sein.[7] Unter anderem wegen des Gewichtes wurde Ende August das GCV-Programm gestrichen, eine neue Ausschreibung soll im Oktober stattfinden.[8]

Einzelnachweise

  1. http://assets.opencrs.com/rpts/RL32888_20091130.pdf
  2. http://www.defensenews.com/story.php?i=4271063
  3. http://www.army.mil/-news/2009/09/18/27514-new-cammo-pattern-may-blend-in-better-in-afghanistan/index.html
  4. http://defense-update.com/features/2010/february/new_multicam_uniform_19022010.html
  5. http://www.armytimes.com/news/2010/04/defense_NLOS_axed__042610/
  6. http://www.nytimes.com/reuters/2010/02/17/us/politics/politics-us-army-vehicles.html
  7. http://www.defense-update.com/products/g/gcv_25022010.html
  8. http://www.defence-update.net/wordpress/20100826_gcv_abort.html

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Brigade combat team — SBCT redirects here. For the public transport agency, see San Benito County Transit. Over 4,000 members of the 1st BCT, 34th Infantry Division in a special formation for a farewell ceremony. The brigade combat team (BCT) is the basic deployable… …   Wikipedia

  • Future Combat Systems — logo Future Combat Systems (FCS) was the United States Army s principal modernization program from 2003 to early 2009.[1] Formally launched in 2003, FCS was envisioned to create new brigades equipped with new manned and unmanned vehicles linked… …   Wikipedia

  • Future Combat Systems — (dt. Waffensysteme der Zukunft) war ein Programm des amerikanischen Heeres und wichtigster Teil der Transformation der United States Army. Ziel war es, neue bemannte und unbemannte Fahrzeuge und Fluggeräte sowie Ausrüstungsgegenstände zu… …   Deutsch Wikipedia

  • 218th Maneuver Enhancement Brigade (United States) — Infobox Military Unit unit name=218th Maneuver Enhancement Brigade caption=218th Maneuver Enhancement Brigade shoulder sleeve insignia dates= country=United States allegiance=United States Army branch=United States Army National Guard… …   Wikipedia

  • United States Army — Wappen des Department of the Army Aufstellung 1789 …   Deutsch Wikipedia

  • Transformation der United States Army — Graphische Zusammenfassung der Transformation Die Transformation der United States Army bezeichnet die strategische Neuorientierung des Heeres der USA. Dabei soll die Streitkraft anstatt den Anforderungen des Kalten Krieges denen des 21.… …   Deutsch Wikipedia

  • Boeing — The Boeing Company Type Public Traded as NYSE: BA NASDAQ:  …   Wikipedia

  • Multicam — Uniform Das MultiCam® Tarnmuster wurde von der US amerikanischen Firma Crye Precision in Zusammenarbeit mit dem U.S. Army Natick Soldier Research Center entwickelt. MultiCam war Teil der Future Force Warrior Konzeption, die in das eingestellte… …   Deutsch Wikipedia

  • Military budget of the United States — Part of a series of articles on Unit …   Wikipedia

  • Unattended Ground Sensors — Soldat beim Errichten eines Sensorfeldes Die Unattended Ground Sensors (UGS) sind kleine, preiswerte Geräte, die mit Hilfe verschiedener Sensoren Daten sammeln und an einen rückwärtigen Operator senden können, welcher wiederum dem Sensorfeld… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”