Badminton Nederland

Badminton Nederland ist die oberste nationale administrative Organisation in der Sportart Badminton in den Niederlanden. Der Verband wurde 1931 als Nederlandse Badminton Bond (NBB) gegründet und 2010 in Badminton Nederland umbenannt.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Badminton wurde in den Niederlanden erstmals in den 1920er Jahren gespielt. Am 15. November 1931 folgte die Gründung des nationalen Verbandes in Noordwijk. 1936 wurde der NBB Grümdungsmitglied der Badminton World Federation, damals als International Badminton Federation bekannt. Durch den Zweiten Weltkrieg wurde die Entwicklung des Sports im Land jäh gestoppt. Nach dem Krieg konnte jedoch nahtlos an die Vorkriegsjahre angeknüpft werden. 1967 wurde der NBB Gründungsmitglied des kontinentalen Dachverbands Badminton Europe, damals noch unter dem Namen European Badminton Union firmierend. Am 30. Januar 2010 wurde der NBB in Badminton Nederland umbenannt.

Bedeutende Veranstaltungen, Turniere und Ligen

Bedeutende Persönlichkeiten

Weblinks

Referenzen

  • Pat Davis: The Encyclopaedia of Badminton. Robert Hale, London, 1987, S. 111, ISBN 0-7090-2796-6

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Badminton Europe — Die European Badminton Union (EBU) ist der europäische Dachverband für die Sportart Badminton. 1967 wurde die EBU gegründet. Am 8. April 2006 erfolgte eine Namensänderung in Badminton Europe. Als Kürzel wird BE verwendet. Badminton Europe ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Championnats d'Europe de badminton par équipes mixtes 2011 — Infobox compétition sportive Championnats d Europe de badminton par équipes mixtes 2011 Généralités Organisateur(s) Badminton Europe Badminton Nederland …   Wikipédia en Français

  • NBB Cup — Der NBB Cup ist ein jährlich in den Niederlanden ausgetragenener Badminton Pokalwettbewerb. Er findet seit der Saison 1990/91 statt, wo Royal Canin/BCH der erste Sieger war. Der Name des Cups stammt von Nederlandse Badminton Bond ab, dem… …   Deutsch Wikipedia

  • NBB — Die Abkürzung NBB bezeichnet: Flughafen Barrancominas in Kolumbien (IATA Code) National Bank of Bahrain, Bank in Bahrain Belgische Nationalbank (Nationale Bank van België), Zentralbank von Belgien National bedeutsame Bäume, Nachschlagewerk des… …   Deutsch Wikipedia

  • Munstergeleen — Coordinates: 50°58′29″N 5°52′0″E /  …   Wikipedia

  • Ferry Sonneville — Infobox Badminton player playername = Ferry Sonneville caption = birth name = Ferdinand Alexander Sonneville date of birth = birth date|1931|1|3 place of birth = Jakarta, DKI Jakarta date of death = death date and age|2003|11|20|1931|1|3 place of …   Wikipedia

  • Agus Wirahadikusumah — (17 October 1951 in Bandung, West Java 30 August 2001 in Jakarta), was a high ranking Indonesian military officer and commander of Kostrad, the Indonesian Army Strategic Reserves Command. Military career Wirahadikusumah was a graduate of the… …   Wikipedia

  • Dejima — This article is about the artificial island. For the sumo wrestler, see Dejima Takeharu. Dejima and Nagasaki Bay, circa 1820. Two Dutch ships and numerous Chinese trading junks are depicted. Dejima (出島 …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ran–Ras — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Sm — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”