Abdullah abu Sarh

Abdullah ibn Sa'ad ibn Abi as-Sarh (arabischعبدالله بن سعد بن أبي السرحʿAbdullāh ibn Saʿd bin Abī as-Sarḥ; † 656), auch bekannt als Abdallah ibn Sa'ad war ein Ziehbruder von Uthman ibn Affan. Sein Vater war einer der munāfiqūn in Medina.

Abdullah startete seine Karriere als Sekretär des Propheten Mohammed. Als dieser ihm Verse des Koran diktierte, versuchte er sie zu entstellen, woraufhin er aus Medina verbannt wurde. Nach der Eroberung von Mekka im Jahr 629 ordnete Mohammed seine Hinrichtung an, doch Abdullah wurde von Uthman ibn Affan geschützt.

Abdullah wurde Statthalter von Oberägypten während des Kalifats von Uthman ibn Affan.

Er war der Mitbegründer einer ersten arabischen Flotte und versuchte, Nubien zu erobern. Dieses Unternehmen scheiterte.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alt-Dongola — DEC …   Deutsch Wikipedia

  • Alt-Dungula — DEC …   Deutsch Wikipedia

  • Alt Dongola — DEC …   Deutsch Wikipedia

  • Alt Dungula — DEC …   Deutsch Wikipedia

  • Old Dongola — DEC …   Deutsch Wikipedia

  • Tungul — DEC …   Deutsch Wikipedia

  • Alt Dunqula — 18.21666666666730.75 Koordinaten: 18° 13′ N, 30° 45′ O …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ab — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Sufismo — El sufismo (en idioma árabe, صوفية ṣūfiyya o تصوف taṣawwuf) es una de las denominaciones que se han dado al aspecto místico del islam. Complejo de Data Durbar en Pakistán, mausoleo de Data Ganj Bakhsh. Contenido …   Wikipedia Español

  • Qotb al-Din Shirazi — Muslim Iranian scholar Qotb al Din Shirazi Photo taken from medieval manuscript by Qotbeddin Shirazi. The image depicts an epicyclic planetary model. Born 1236AD …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”