Bagram (Distrikt)
Bagram (Parwan)
Bagrambazaar.jpg
Der Basar Bagrams von der Einfahrt der Bagram Air Base aus gesehen.
Parvan districts.png
Lage des Bagram Distrikts innerhalb der Provinz Parwan
Staat: Afghanistan
Provinz: Parwan
Geografische Lage: 34° 58′ N, 69° 18′ O34.96666666666769.292777777778Koordinaten: 34° 58′ N, 69° 18′ O
Höhe: 1.492 m

Bagram, teilweise auch Begram geschrieben, ist eine Region in der afghanischen Provinz Parwan und zugleich der gleichnamige Verwaltungsdistrikt dieses Gebietes.

Neben der Militärbasis Bagram Air Base, die in den 1950er-Jahren mit sowjetischer Hilfe gebaut wurde und heute von den Vereinigten Staaten und deren Verbündeten genutzt wird, befindet sich dort ein größeres Dorf unmittelbar vor diesem Stützpunkt und eine Vielzahl von kleineren Dörfern in der Landschaft verteilt.

Die Militärbasis ist für die lokale Bevölkerung ein bedeutender Arbeitgeber, so arbeiten viele in der Gegend wohnende Afghanen auf dem Stützpunkt.[1][2] Die Infrastruktur ist für afghanische Verhältnisse vergleichsweise gut. So verlaufen durch das Gebiet beispielsweise mehrere asphaltierte Landstraßen; außerdem gibt es eine asphaltierte Straßenverbindung zur afghanischen Hauptstadt Kabul.

Bereits zur Zeit der griechisch-baktrischen Herrschaft, also etwa im 3. oder im 2. Jahrhundert v. Chr. wurde in dem Gebiet die erste Stadt gegründet. Im Gebiet befinden sich Ruinen einer antiken Stadt und Überreste mehrerer buddhistischer Stätten. Man geht davon aus, dass es sich bei den archäologischen Stätten Begrams auch um die frühere Stadt Kapisa, die Sommerresidenz der Kuschana unter Kanishkas Herrschaft, handelt. Die größten Funde wurden als Schatz von Begram international bekannt.

Weblinks

 Commons: Bagram – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Nachweise

  1. Sgt. Russell Wicke, USAF: Airmen at Bagram Move From Tents to Huts, auf: Webseite des US-Verteidigungsministeriums, 23. Oktober 2003, abgerufen am 29. Juni 2009
  2. Kent Harris: Buildings Going Up at Bagram Air Base as U.S. Forces Dig in for the Long Haul, auf: Webseite Stars and Stripes, Mideast Edition, 15. März 2005, abgerufen am 29. Juni 2009

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bagram — Bagram, teilweise auch Begram geschrieben, ist der Name folgender Orte in Afghanistan: Bagram (Distrikt), Verwaltungsdistrikt und Region in der afghanischen Provinz Parwan Bagram Air Base, Militärstützpunkt im Verwaltungsdistrikt Bagram… …   Deutsch Wikipedia

  • Parwan — ‏پروان‎ Parwan Basisdaten Staat …   Deutsch Wikipedia

  • Flugunfälle im Afghanistankrieg — Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen oder formalen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite des Portals Luftfahrt eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet Luftfahrt auf ein akzeptables Niveau zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Kharoti — ist ein Stamm der Paschtunen in Afghanistan. Der Stamm verfügt über ca. 2,7 Millionen Angehörige (Angabe des Ministeriums für Stammesangelegenheiten in Kabul) und ist somit der größte Stamm in Afghanistan. Der Stamm der Kharoti leitet sich ab von …   Deutsch Wikipedia

  • Spanische Beteiligung am Krieg in Afghanistan — Die Beteiligung Spaniens am Krieg in Afghanistan begann am 27. Dezember 2001 mit einem Beschluss des spanischen Ministerrats. Die Spanischen Streitkräfte waren an der Operation Enduring Freedom beteiligt und sie wurden im Rahmen der ISAF als… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”