Bahnhof Budapest Kelenföld
Budapest Kelenföld
Kelenföldi pu.jpg
Bahnhofsgebäude Kelenföldi pu.
Daten
Betriebsart Durchgangsbahnhof
Eröffnung 1861
Lage
Stadt Budapest
Komitat Budapest
Staat Ungarn
Koordinaten 47° 27′ 54″ N, 19° 1′ 18″ O47.46519.021666666667Koordinaten: 47° 27′ 54″ N, 19° 1′ 18″ O
Liste der Bahnhöfe in Ungarn

i1i3i7i10i12i14i16i16i16i18

Der Bahnhof Budapest Kelenföld ist nach dem Keleti pályaudvar, Déli pályaudvar und Nyugati pályaudvar der viertwichtigste Bahnhof der ungarischen Hauptstadt Budapest.

Inhaltsverzeichnis

Lage

Der Bahnhof befindet sich am Etele tér im XI. Bezirk Újbuda, Stadtteil Kelenföld. Direkt vor dem Bahnhof befinden sich die Endhaltestellen der Straßenbahnlinien 19 in Richtung Batthyáni tér und 49 zum Deák Ferenc tér. Des Weiteren wird die U-Bahnlinie M4 vom Kelenföldi pu. aus den Keleti pu. anfahren. Mehrere Buslinien starten vom Busbahnhof am Etele tér

Nördlich des Bahnhofes befindet sich ein Abzweig zur südlichen Eisenbahnbrücke bzw. durch den Gellértbergtunnel zum Déli pu. Südlich teilen sich die Strecken in Richtung Érd und Győr, Veszprém, Szombathely sowie Zalaegerszeg. Die am Keleti pu. abfahrenden Züge nach Wien, Graz, Bratislava, Prag, Rijeka, Venedig, Zagreb, Laibach fahren ebenfalls durch den Bahnhof.

Alle Züge, die aus dem Westen kommen halten in diesem Bahnhof.[1]

Geschichtliches

Der ungarische Reichsverweser Admiral Miklós Horthy von Nagybánya bestieg am Abend des 17. Oktober 1944 im Kelenföldi pu. einen Sonderzug der ihn nach Wien in deutsche Kriegsgefangenschaft führte.[2]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Ausbau von Bahnhof Kelenföld geht an Firmen aus Tschechien und Slowakei auf Pester Lloyd vom 26. Januar 2010 abgerufen am 14. März 2010
  2. Ein Leben für Ungarn, Nikolaus von Horthy, 1953, Athenäum Verlag Bonn, S. 295

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kelenföld — (dt. Krenfeld) ist ein Stadtteil im Budapester Bezirk Újbuda. Lage Er liegt im südlichen Teil von Buda nahe der Donau an deren westlichem Ufer im 11. Bezirk. Geschichte Die Bezeichnung Kelenföld stammt mit großer Wahrscheinlichkeit vom deutschen… …   Deutsch Wikipedia

  • Budapest — Die Buchstaben und Zahlen zwischen den Linien | A5; E2 | bezeichnen die Quadrate des Planes. Häufig vorkommende Wörter sind: Fürdö = Bad; Hid = Brücke; Kert = Garten; Kis = klein; Körut = Ringstraße; Nagy = groß; Rakpart = Kai; Tér = Platz; Uj =… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • 11. Bezirk Budapest — Újbuda ist der 11. Bezirk in Budapest. Der bevölkerungsreichste Bezirk der ungarischen Hauptstadt trägt seit 2005 offiziell den Namen Újbuda. Lage des 11. Bezirks in Budapest Inhaltsverzeichnis 1 Lage und Daten 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Metro Budapest — Der sanierte Bahnhof Opera der Földalatti Die Metró Budapest ist das U Bahn System der ungarischen Hauptstadt. Die „Millenniums U Bahn“ (Millenniumi Földalatti Vasút, Linie M1) ist nach der London Underground die zweitälteste U Bahn in Europa und …   Deutsch Wikipedia

  • U-Bahn Budapest — Der sanierte Bahnhof Opera der Földalatti Die Metró Budapest ist das U Bahn System der ungarischen Hauptstadt. Die „Millenniums U Bahn“ (Millenniumi Földalatti Vasút, Linie M1) ist nach der London Underground die zweitälteste U Bahn in Europa und …   Deutsch Wikipedia

  • Metró Budapest — Der sanierte Bahnhof Opera der Földalatti Die Metró Budapest ist das U Bahn System der ungarischen Hauptstadt. Die „Millenniums U Bahn“ (Millenniumi Földalatti Vasút, Linie M1) ist nach der London Underground die zweitälteste U Bahn in der Welt… …   Deutsch Wikipedia

  • Ulm Hauptbahnhof — Empfangsgebäude von Osten Daten Kategorie 2 Betriebsart …   Deutsch Wikipedia

  • Újbuda — („Neu Buda“) ist der 11. und bevölkerungsreichste Bezirk der ungarischen Hauptstadt Budapest. Lage des 11. Bezirks in Budapest Inhaltsverzeichnis 1 Lage und Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Budapester Metro — Der sanierte Bahnhof Opera der Földalatti Die Metró Budapest ist das U Bahn System der ungarischen Hauptstadt. Die „Millenniums U Bahn“ (Millenniumi Földalatti Vasút, Linie M1) ist nach der London Underground die zweitälteste U Bahn in Europa und …   Deutsch Wikipedia

  • Budapester U-Bahn — Der sanierte Bahnhof Opera der Földalatti Die Metró Budapest ist das U Bahn System der ungarischen Hauptstadt. Die „Millenniums U Bahn“ (Millenniumi Földalatti Vasút, Linie M1) ist nach der London Underground die zweitälteste U Bahn in Europa und …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”