Abdullah bin Abdul Kadir
Seite der Hikayat Abdullah

Abdullah bin Abdul Kadir, auch bekannt als Munshi Abdullah, (* 1795 in Malakka im heutigen Malaysia; † 1852 in Dschidda, Saudi-Arabien) war ein malaysischer Gelehrter.

Er ist arabischer und indischer Abstammung, bezeichnete sich selber als Malaie. Abdullah war ein Gelehrter, der Arabisch, Tamilisch, Hindustani, Englisch und Malaiisch studierte.

Seinen ersten Beruf übte er gemeinsam mit seinem Vater aus, mit dem er Dokumente kopierte und Petitionen aufsetzte. Später unterrichtete er indische Soldaten und westliche Missionare.

Abdullah war auch Übersetzer und Schreiber für Sir Stamford Raffles. Sein Wissen über Sprachen und seine Reputation als Lehrer brachten ihm den Beinamen Munshi (Lehrer), ein.

Abdullas Autobiographie Hikayat Abdullah, Geschichte der Abdullah, machte ihn berühmt. Er schrieb sie zwischen 1840 und 1843, sie wurde 1849 veröffentlicht. Das Buch ist eine wichtige Quelle der frühen Geschichte von Singapur kurz nach der Gründung durch Raffles.

Abdullah war der erste malaiische Schriftsteller, der in einem direkten, realistischen und lebendigen Stil schrieb, statt den traditionell formellen Schreibstil zu pflegen. Seine Schriften sind auch heute eine Inspiration für malaiische Schriftsteller.

Abdulla starb 1852 in Jedda während einer Pilgerfahrt nach Mekka.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abdullah bin Abdul Kadir — A page of the Hikayat Abdullah written in Malay in the Jawi script, from the collection of the National Library of Singapore. A rare first edition, it was written between 1840 and 1843, printed by lithography, and published in 1849 …   Wikipedia

  • Abdullah bin Abdul Kadir — Une page du Hikayat Abdullah Nom de naissance Abdullah bin Abdul Kadir …   Wikipédia en Français

  • Abdullah bin Abdul Kadir — ▪ Malaysian author also called  Munshi Abdullah Bin Abdul Kadir   born 1796, Malacca, Malaya died 1854, Jiddah, Turkish Arabia [now in Saudi Arabia]       Malayan born writer who, through his autobiographical and other works, played an important… …   Universalium

  • Abdullah bin Abdul Kadir — Hikayat Abdullah 1849. Munshi Abdullah Bin Abdul Kadir (Malacca,Malasia, 1796 Jiddah, Arabia Saudí, 1854) escritor malayo de áscendencia hindú. Ardiente crítico de la política de Kerajaan, Munshi Abdullah siguió los pasos de su padre y se hizo… …   Wikipedia Español

  • Abdullah ibn Abdul Kadir — Saltar a navegación, búsqueda Abdullah bin Abdul Kadir Obtenido de Abdullah ibn Abdul Kadir …   Wikipedia Español

  • Abdul Kadir — is the name of:* Abdul Kadir (cricketer) (1944 2002), Pakistani cricketer * Abdul Kadir (cricketer, fl. 1954), another Pakistani first class cricketer * Abdul Kadir (poet) (1906 1984), Bangladeshi poet * Abdul Kadir (politician), Guyanese… …   Wikipedia

  • Abdullah (name) — Abdullah Pronunciation Arabic: [ʕabˈdɑllɑ], [ʕabdullaː] Egyptian Arabic: [ʕɑbˈdɑllɑ], [ʕæbˈdellæ] Turkish: [abduɫˈɫɑ] Gender Male …   Wikipedia

  • Abdul Qadir — For other uses, see Abdul Qadir (disambiguation). Abdul Qadir Gender Male Language(s) Arabic Origin Meaning Servant of (the Powerful) Allah Abdul Qadir (Arabic …   Wikipedia

  • ‘Abdullah (name) — Infobox Given Name Revised name = Abdullah imagesize= caption= pronunciation= gender = Male meaning = servant of God region = origin = related names = Abdullah, Abd Allah, Abdallah, and Abdalla footnotes = ‘Abdullāh ( ar. عبد الله servant of God …   Wikipedia

  • Abdul Aziz — For other uses, see Abdul Aziz (disambiguation). Abdul Aziz Gender Male Language(s) Arabic Origin Meaning Servant of (the Almighty) Allah Abdul Aziz (Arabic …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”