Bahnhof Meppel
Bahnhof Meppel
Das alte Bahnhofsgebäude
Das alte Bahnhofsgebäude
Daten
Kategorie Trennungsbahnhof
Bahnsteiggleise 3 (2 werden benutzt)
Reisende/Tag 4386 (2006)
Abkürzung Mp
Eröffnung 1. Oktober 1867
Architektonische Daten
Architekt Cees Douma
Lage
Ort Meppel
Provinz Drenthe
Staat Niederlande
Koordinaten 52° 41′ 30,9″ N, 6° 11′ 51,4″ O52.6919296.197608Koordinaten: 52° 41′ 30,9″ N, 6° 11′ 51,4″ O
Eisenbahnstrecken
Liste der Bahnhöfe in den Niederlanden

i7i12i13i15i16i16i18

Der Bahnhof Meppel ist ein Trennungsbahnhof im niederländischen Ort Meppel. Es wurde am 1. Oktober 1867 mit der Fertigstellung der Bahnstrecke Zwolle - Meppel eröffnet. Der Bahnhof ist ein Intercity-Bahnhof, der auch von Regionalzügen angefahren wird.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

1868 kam die Verbindung mit Meppel–Heerhenveen–Leeuwarden dazu, 1870 wurde die Bahnstrecke Meppel–Groningen eröffnet. Damit wurde die Provinz Drenthe mit den Provinzen Groningen und Friesland verbunden. Seitdem sind die beide Linien die wichtigsten Verbindungslinien mit dem Norden der Niederlande. Am Bahnhof wurde baulich nicht sehr viel verändert, ein Großteil befindet sich noch im Ursprungszustand.

Die Bahnstrecke (Zwolle–)Meppel–Groningen und Leeuwarden wurde 1952 elektrifiziert.

Bahnhofgebäude

Das Bahnhofsgebäude ist ein Standardbau der niederländischen Eisenbahn. Außer in Meppel ist dieser Typ auch noch in Zuidbroek (1865) zu finden.

Anlagen

Der Bahnhof besitzt fünf Fahrkartenautomaten, ein Kiosk, ein Blumengeschäft, ein Fahrradladen, und einen großen unbewachten Fahrradabstellplatz, der im April 2011 eröffnet wurde. Die Bahnsteige sind überdacht und mit Wartehäusern ausgestattet. Direkt neben den Bahnhof gibt es einen Busbahnhof.

Zugverbindungen

Weblinks

Einzelnachweise

  • H. Romers, De Spoorwegarchitectuur in Nederland, 1841–1938, Zutphen 1981
  • C. Douma, Stationsarchitectuur in Nederland, 1938–1998, Zutphen 1998

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bahnhof Assen — Assen Daten Betriebsart Durchgangsbahnhof Bahnsteiggleise 3 Reisende …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Hoogeveen — Dieser Artikel wurde aufgrund von akuten inhaltlichen oder formalen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite des Portals Bahn eingetragen. Bitte hilf mit, die Mängel dieses Artikels zu beseitigen, und beteilige dich bitte an der Diskussion.… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Groningen — Groningen Bahnhofsgebäude mit Haupteingang Daten Betriebsart Durchgangsbahnhof Bahnsteiggleis …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Leeuwarden — Leeuwarden Bahnhofsgebäude mit Haupteingang Daten Betriebsart Durchgangsbahnhof Bahnsteigg …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Heerenveen — Heerenveen Bahnhofsgebäude Daten Betriebsart Durchgangsbahnhof Bahnsteiggleise …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Meppel–Groningen — Meppel–Groningen Streckenlänge: 77 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Stromsystem: 1,5 kV = Höchstgeschwindigkeit …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Arnhem–Leeuwarden — Arnhem–Leeuwarden Streckenlänge: 166 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Stromsystem: 1.500 V = Höchstgeschwindigkeit …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bahnhöfe in den Niederlanden — In den Niederlanden gibt es derzeit (2011) etwa 386 Bahnhöfe. Sie sind in drei Kategorien unterteilt: Intercity Bahnhöfe: hier halten alle Züge (Ausnahme: einige internationale Züge halten nicht an allen Bahnhöfen) Sneltrein Bahnhöfe: hier halten …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Utrecht–Kampen — Utrecht–Kampen Streckenlänge: 101 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Stromsystem: 1,5 kV = Höchstgeschwindigk …   Deutsch Wikipedia

  • Arriva Danmark — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Es fehlt die Unternehmensgeschichte. Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”