Bahçesaray (Türkei)

Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/Landkreis

Bahçesaray
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Bahçesaray (Türkei) (Türkei)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Provinz (il): Van
Koordinaten: 38° 8′ N, 42° 48′ O38.12861111111142.80751870Koordinaten: 38° 7′ 43″ N, 42° 48′ 27″ O
Höhe: 1.870 m
Einwohner: 3.343[1] (2008)
Telefonvorwahl: (+90) 432
Postleitzahl: 65710
Kfz-Kennzeichen: 65
Struktur und Verwaltung (Stand: 2009)
Bürgermeister: Hayati Orhan (AKP)
Webpräsenz:
Landkreis Bahçesaray
Einwohner: 17.815[1] (2008)
Fläche: 490 km²
Bevölkerungsdichte: 36 Einwohner je km²
Kaymakam: Mehmet Yüzer
Webpräsenz (Kaymakam):

Bahçesaray (kurd.: Mikis oder Miks) ist eine Kreisstadt und ein Landkreis in der Türkei. Sie gehört zur Provinz Van und liegt in Ostanatolien. Bahçesaray liegt im Südwesten der Provinz und grenzt an die Provinzen Bitlis und Siirt. Der Landkreis Bahçesaray hat 17.815 Einwohner, die Stadt 3343 (Stand 2008).

Persönlichkeiten

Einzelnachweise

  1. a b Türkisches Institut für Statistik, abgerufen 1. Dezember 2009

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bahçesaray — steht für eine Stadt in der Türkei, siehe Bahçesaray (Türkei) Stadt auf der Krim, siehe Bachtschyssaraj Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe …   Deutsch Wikipedia

  • Van (Türkei) — Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/Landkreis Van …   Deutsch Wikipedia

  • Nymphaion — (griechisch Νυμφαῖον, lateinisch Nymphaeum, Plural Nymphaea) ist: ein Nymphenheiligtum oder Brunnenhaus, siehe Nymphäum in der antiken Geografie: Nymphaion (Peloponnes), Hafenbucht westlich vom Kap Malea auf der Peloponnes Nymphaion (Akte),… …   Deutsch Wikipedia

  • Sinan Çetin — (* 1. März 1953 in Bahçesaray, Türkei) ist ein türkischer Filmregisseur, Produzent und Schauspieler. Seine Karriere als Filmemacher begann Çetin mit „ambitionierten Millieufilmen“[1], z. B. Berlin in Berlin (1992). Mit späteren Filmen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Feqiyê Teyran — (* 1590 in Miks (Osmanisches Reich); † 1660 ebenda) war ein kurdischer Dichter und Sufi Mystiker. Er wird zu den Klassikern der kurdischen Poesie gerechnet. Von ihm wird berichtet, er habe mit den Vögeln gesprochen. Sein bürgerliche Name war Mir… …   Deutsch Wikipedia

  • Van (Provinz) — Van Nummer der Provinz: 65 Landkreise …   Deutsch Wikipedia

  • Çaldıran — Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/Landkreis Çaldıran Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Özalp — Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/Landkreis Özalp Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Başkale — Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/Landkreis Başkale Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Edremit (Van) — Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/Landkreis Edremit Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”